Land RoverPresseberichteVelar

Range Rover Velar – B&B gepusht

Der Siegener Tuner B&B Automobiltechnik hat den neuen Range Rover Velar mit einem umfangreichen Tuningprogramm gepusht. Die Motorleistung ist in der Top-Version auf bis zu 625 PS gesteigert. Das Drehmoment auf bis zu 780 Nm erhöht. Der Beschleunigungswert von 0 auf 100 km/h reduziert sich auf 3,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit des SUV steigt auf über 285 km/h.

Für das Topmodell den RR Velar SVA mit 550 PS/680 Nm, beginnt das Tuningprogramm mit Stufe 1. Mit einer Änderung der Motorelektronik, die die Leistung auf 580 PS und 720 Nm erhöht. In Stufe 2 wird eine Leistung von 625 PS und 780 Nm erreicht. Dabei wird die Kompressorübersetzung geändert und der Ladedruck erhöht. Weiters sind die Ansaugwege und Luftführungen optimiert und weitere Änderungen an der elektronischen Motorsteuerung vorgenommen.

Das zweistufige Motorenprogramm des RR P380 mit 380 PS/450 Nm beginnt in Stufe 1 mit einer Änderung der Motorelektronik die die Leistung des Motors auf 410 PS und 500 Nm erhöht. Stufe 2 erreicht eine Leistung von 450 PS und 600 Nm. Die Kompressorübersetzung wird geändert. Der Ladedruck erhöht, die Ansaugwege und Luftführungen optimiert. Die Motorelektronik ist auf diese Änderungen abgestimmt. Für alle anderen Range Rover Velar Modelle sind ebenfalls mehrere Leistungssteigerungen verfügbar.

weiterlesen

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.