S90V90VolvoXC60XC90

Dreifachsieg für Volvo bei „Firmenauto des Jahres 2019“

Fuhrparkmanager sind überzeugt von Volvo. Bei der Expertenwahl „Firmenauto des Jahres 2019“ trägt der schwedische Premium-Hersteller einen Dreifachsieg davon: Der Volvo XC60 setzt sich in der Kategorie „Midsize-SUV bis 4,80 Meter Import“ gegen 19 Wettbewerber durch und der XC90 triumphiert in der Klasse „Große SUV über 4,80 Meter Import“, die Volvo S90/V90 Familie entscheidet die „Obere Mittelklasse Import“ für sich.

In diesem Jahr wurden die „Firmenautos des Jahres“ nach einem neuen Prinzip gewählt: 157 Experten – von Flottenmanagern und Fuhrparkverantwortlichen über Geschäftsführer großer unabhängiger Leasingunternehmen bis hin zu Chefredakteuren europäischer Flottenmagazine – entschieden, welche Modelle für den Flottenalltag am besten geeignet sind. Die Jury fällte ihr Urteil auf Einladung der Fachzeitschrift „Firmenauto“ und der Sachverständigenorganisation Dekra. Nach der Vorauswahl durch die Analysten von Dataforce standen insgesamt 275 Modelle in 15 Kategorien vom Minicar bis zum Pick-up online zur Wahl. In diese Runde geschafft hatten es nur Fahrzeuge, die auf dem Flottenmarkt relevante Verkaufszahlen verbuchen konnten – so wie die gesamte Volvo Modellpallette.

„Volvo ist bei der Firmenautowahl traditionell immer vorn dabei. Doch dass wir im zweiten Jahr in Folge gleich drei Modelle auf dem Treppchen haben, ehrt uns besonders“, so Axel Zurhausen, Leiter Vertrieb Großkunden bei Volvo Car Germany, im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am Dienstagabend (25. Juni 2019) im Bürgerhaus Kursaal in Stuttgart-Bad Cannstatt. „Besonders stolz sind wir auf den Volvo XC60, der seit 2011 jedes Jahr in Folge die Importwertung in seiner Klasse gewinnen konnte. Hier zeigt sich eindrucksvoll, dass die stilvolle Kombination aus Komfort, Fahrspaß und Sicherheit auf langen Strecken erste Wahl ist.“

Im Herbst gehen die Gewinner dann auf Tour: Beim „Firmenauto Test Drive“ können Fuhrparkmanager alle Modelle im Rahmen einer Tagesveranstaltung Probe fahren. Die Tour macht am 15. Oktober im Dorint Parkhotel in Siegen halt und am 18. Oktober bei SIGNal Design GmbH in Schwäbisch Hall. Neben ausführlichen Testfahrten stehen Vertreter der Hersteller für Gespräche bereit. Volvo wird mit allen drei Gewinnerfahrzeugen, unter anderem auch in der Plug-in-Hybrid-Variante mit T8 Twin Engine AWD, dabei sein.

Der Bestseller Volvo XC60

Das vielseitige SUV Volvo XC60 ist in Deutschland das beliebteste Modell: mit eindrucksvollem Design voller Ausstrahlung und Souveränität, einem stilvollen, modernen Interieur, das Form und Funktion auf typisch skandinavische Weise in Einklang bringt, hocheffizienten und leistungsstarken Antrieben sowie einer wegweisenden Sicherheitsausstattung, die den Fahrer in kritischen Situationen unterstützt und das Unfallrisiko weiter verringert.

Aktuell treibt Volvo die Elektrifizierung des Volvo XC60 weiter voran: In den beiden Dieselvarianten B4 AWD und B5 AWD wird ein neues Mild-Hybrid-System eingeführt, das den Verbrennungsmotor unterstützt und unter realen Alltagsbedingungen den Kraftstoffverbrauch um bis zu 15 Prozent senkt. Das Plug-in-Hybridmodell T8 Twin Engine AWD verfügt über eine leistungsfähigere Batterie, die die Reichweite im rein elektrischen Betrieb auf bis zu 51 Kilometer erhöht. Zudem konnten die Fahreigenschaften verbessert und der Verbrauch auf nur noch 2,0-2,3 Liter je 100 Kilometer reduziert werden.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.