DefenderLand RoverPresseberichte

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

Land Rover bietet den Defender zum neuen Modelljahr auch als V8 mit dem bekannten 525 PS (386) starken 5,0-Liter-Kompressormotor des Range Rover an. Damit beschleunigt der Geländewagen in 5,2 Sekunden (Defender 90) von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 240 km/h. Das maximale Drehmoment liegt bei 625 Newtonmetern. Als Normverbrauch werden 12,8 Liter je 100 Kilometer angegeben.

Das neue Topmodell

Das Fahrwerk wurde der Leistungsanforderung angepasst, um beispielsweise auch die Seitenneigung in Kurven zu minimieren. Außerdem verfügt der Defender V8 über ein elektronisch aktives Sperrdifferenzial hinten. Geschaltet wird über eine Acht-Gang-Automatik. Das neue Topmodell hat außerdem der neue Dynamic-Modus des Terrain-Response-Systems an Bord. Dazu kommen Torque Vectoring by Braking, eine optimierte Antriebsschlupfregelung und die neue Gierkontrolle.

Äußerlich gibt sich der Defender V8 durch spezielle Modellembleme, eine Vierfach-Abgasanlage mit markanten Endrohren sowie 22-Zoll-Leichtmetallfelgen mit einem Finish in Satin Dark Grey, blauen Bremssätteln vorne und 20 Zoll großen Bremsscheiben zu erkennen. Dazu kommt der speziell abgestimmte V8-Sound.

Das Interieur ist dem dynamischen Charakter angepasst: Sitzbezüge in Windsor-Leder Ebony samt Akzenten in Microvelours und Robustec-Stoff sowie Markenzeichen in Ebony, eine Oberfläche in Satin Black beim Querträger, Vier-Speichen-Lenkrad mit Alcantara-Bezug, matt verchromte Schaltwippen und Lederabdeckungen an Airbag und Schalthebel sowie beleuchtete Einstiegsleisten mit V8-Schriftzug.

weiterlesen

Show More

Related Articles

Leave a Reply

Back to top button
%d bloggers like this: