Discovery SportElektro/HybridEvoqueLand RoverPresseberichte

Discovery Sport / Range Rover Evoque – Gelände bleibt Pflichtprogramm

Land Rover packt das identische Plug-in-Hybrid-Modul in seine beiden Modelle Discovery Sport und Evoque. Das Resultat sind zwei SUVs, die auch im Gelände brillieren sollen und rein elektrisch über 60 Kilometer weit kommen. Beim Segeln und Rekuperieren gehen beiden einen eigenen Weg.

Land Rover hat gerne eine ganz eigene Sicht der Dinge. Auch wenn die Zeiten, in denen man mit einem Defender sich täglich durch Dreck und Schlamm wühlte, vorbei sind, steht die Offroad-Fähigkeit bei den Briten nach wie vor ganz oben im Lastenheft. Auf die Frage, was denn den Discovery Sport P300e PHEV und den Evoque P300e PHEV gegenüber anderen Fahrzeugen mit ähnlichen Antriebskonzepten auszeichnet, gibt es auch die dementsprechende Antwort. „Wir wollten bei diesen beiden Autos die Land Rover DNA beibehalten“, sagt Techniker Chris Carey. Also haben die beiden Autos eine dementsprechende Bodenfreiheit – beim Discovery Sport sind es 17,2 Zentimeter und beim kleineren Bruder Evoque sind es sogar vier Zentimeter mehr. Beide haben dank des Elektromotors an der Hinterachse auch einen Allradantrieb – allerdings nicht permanent.

weiterlesen

Show More

Leave a Reply