Privat

eigentlich, ja eigentlich…..

wollt ich das entschlackungs- und diätdings ja erst nach der regular season beginnen. vor den playoffs wären 9 tage zeit gewesen (exkl. wild card games) an welchen ich den weihnachtsdreck gleich mit rauskrieg. jetzt hat sichs aber ergeben, dass ich in den nächsten tagen keine weihnachtsfeiern und dergleichen hab und somit die neun tage noch vor weihnachten reinkrieg. böse zungen behaupten ja, dass ich das wegen ner frau mach. ich sag nur: sicher nicht 😉

somit feier ich heut nochmals meinen „freien“ abend mit ner football-session bei mir zuhause. freunde sind eingeladen, bier ist kühlgestellt und der pizzamann sollt auch jeden moment aufkreuzen.

die letzten tage waren ja wirklich heftig. heuer bin ich von charity-punschstandl zu charity-punschstandl gefallen. hab garnicht gewusst, was mir da am 8. dezember jedes jahr in meinem dorf entgeht während ich mich da in schlumpfhausen verarschen lass… wurscht… schad drum aber wurscht. wennst mit erwachsenen menschen nicht reden kannst, sinds vermutlich keine erwachsenen.

die charitydings hat zudem noch den vorteil gehabt, dass ich alle meine weihnachtsgeschenke beisammen hab. naja eines fehlt mir noch aber da brauch ich was besonderes… muss mich da mal inspirieren lassen und in mich gehen. dazu werd ich in den nächsten tagen eh mehr als genug zeit haben.

das wars eigentlich schon wieder für heute. ich wollt nur auf meine gereizte stimmung in den nächsten tagen hinweisen und eventuelle reizpatienten vorwarnen. ein donnerwetter ist schnell aus der hosentasche gezogen und wenn ich hunger hab, fackel ich selten lange 🙂

in diesem sinne

schönen abend noch

Show More

Leave a Reply