Privat

es geht um die wurst…

immer! mal mehr, mal weniger!

die letzten tage und wochen war sie ja ziemlich aggressiv, die werbung von hermann fleischlos. wurst und fleischzeugs welches halt ohne totem getier funktioniert. ich selbst versuch ja fallweise ebensolche produkte zu ersetzen. dieses ganz-veggie ding funktioniert so nicht, hab ich festgestellt, weil ich einfach an nem steak nicht vorbeigehen kann aber bei mir zuhaus gibts zb nur noch den veggieaufschnitt vom hofer, nicht nur, weil er gut schmeckt (mein dad weiss bis heute nicht, dass er keine wurst mehr ist) sondern, weil das zeugs auch länger hält als echte wurst.

beim faschierten verhält sichs ähnlich. sojaschrot ist nicht nur besser sondern auch billiger. ich kann den monatelang bunkern und muss nicht permanent aufs ablaufdatum schauen. wenn ich ne „bolognese“ will, hab ich eigentlich alles auf vorrat zuhause.

ich schreib später weiter….

Show More

Leave a Reply