Jurins Blog https://juergen-gratzl.com Jaguar, Land Rover, Volvo, Nissan, Honda und auch Kia.... Sat, 07 Dec 2019 09:05:59 +0100 de-AT hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.3 LAND ROVER PRÄSENTIERT DEN NEUEN DEFENDER AUF DER PFERD & JAGD 2019 IN HANNOVER https://juergen-gratzl.com/land-rover-prasentiert-den-neuen-defender-auf-der-pferd-jagd-2019-in-hannover/ https://juergen-gratzl.com/land-rover-prasentiert-den-neuen-defender-auf-der-pferd-jagd-2019-in-hannover/#respond Sat, 07 Dec 2019 09:05:59 +0000 https://juergen-gratzl.com/?p=28095 Land Rover bringt den brandneuen Defender nach Hannover – und dazu eine Menge weiterer Attraktionen. Auf der Pferd & Jagd 2019 in der Messe Hannover präsentiert die britische Allradmarke die neue Modellgeneration des legendären Defender, die im kommenden Jahr auf dem deutschen Markt erscheint. Im Rahmen von Europas größter Messe für Reiten, Jagen und Angeln …

The post LAND ROVER PRÄSENTIERT DEN NEUEN DEFENDER AUF DER PFERD & JAGD 2019 IN HANNOVER appeared first on Jurins Blog.

]]>
Land Rover bringt den brandneuen Defender nach Hannover – und dazu eine Menge weiterer Attraktionen. Auf der Pferd & Jagd 2019 in der Messe Hannover präsentiert die britische Allradmarke die neue Modellgeneration des legendären Defender, die im kommenden Jahr auf dem deutschen Markt erscheint. Im Rahmen von Europas größter Messe für Reiten, Jagen und Angeln haben Kunden vom 5. bis 8. Dezember auf dem Freigelände F08 außerdem die Möglichkeit, im Offroad-Parcours die Fähigkeiten der Land Rover Modelle hautnah zu erleben. Ferner zeigt der Range Rover Velar, wie kinderleicht Rückwärtsfahren und Manövrieren mit Gespann dank des erweiterten Anhängerassistenten ist – und der Alleskönner Land Rover Discovery gibt mit diversem Zubehör Anregungen für die Nutzung auf und abseits der Straßen. Damit nicht genug: Auf dem Stand B69 in Halle 21 stellt Land Rover Händlerpartner Autohaus Stopka die neuesten Modelle des größten britischen Autoherstellers vor und die Messebesucher haben bei einem Gewinnspiel die Chance auf attraktive Preise.

Nach der Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt am Main erhält das deutsche Publikum in Hannover eine der ersten Möglichkeiten, den neuen Land Rover Defender live zu erleben.

Auf der Pferd & Jagd 2019 bildet die neue Modellgeneration der 4×4-Ikone einen der Höhepunkte des automobilen Ausstellungsprogramms. Der neue Land Rover Defender startet im nächsten Frühjahr mit hohem Anspruch in den deutschen Markt: Die Allradspezialisten aus dem Vereinigten Königreich charakterisieren den neuen Defender als fähigsten und robustesten Land Rover aller Zeiten.

Auch die neue Defender Generation ist auf den ersten Blick erkennbar. Die charakteristische Silhouette wird unter anderem von sehr kurzen Überhängen an Front und Heck geprägt, die dem Modell hervorragende Böschungswinkel verschaffen und somit die legendären 4×4-Eigenschaften ermöglichen. An den Start geht zunächst der neue Defender 110 mit fünf, sechs oder 5+2 Sitzen, dem in Kürze der kompakte Defender 90 mit kürzerem Radstand und bis zu sechs Plätzen folgt.

Den neuen Defender bietet Land Rover mit einer betont breiten Auswahl an Varianten und Ausstattungen an. Zur Wahl stehen die Ausstattungsversionen Defender, S, SE, HSE, First Edition und das Topmodell Defender X. Darüber hinaus bietet Land Rover seinen Kunden je nach Anspruch und geplantem Einsatz viele Möglichkeiten zur Individualisierung und Personalisierung – mehr als jemals zuvor bei einem Modell der Traditionsmarke. Verfügbar sind unter anderem vier Zubehörpakete, die dem Defender mit sorgfältig zusammengestellten Details jeweils eine ganze eigene Ausprägung geben: Explorer, Adventure, Country und Urban.

Defender mit breiter Modellauswahl inklusive Mild-Hybrid-Antrieb

Zur Wahl stehen weiterhin hocheffiziente und leistungsstarke Benzin- und Dieselmotoren modernster Bauart, ergänzt durch Mild-Hybrid-Antriebsalternativen. Im kommenden Jahr erweitert Land Rover dann das Triebwerksprogramm um eine Plug-in Hybrid-Lösung (PHEV), wodurch der Defender die Option auf nahezu lautlose und emissionsfreie Fortbewegung erhält. Der neue Defender besitzt in bester Land Rover Tradition permanenten Allradantrieb und ein zweistufiges Verteilergetriebe. Attribute wie 3,5 Tonnen maximale Anhängelast und 300 Kilo statische Dachlast machen das Modell zum optimalen Begleiter für Ausflüge und Abenteuerreisen.

Der neue Defender ist jedoch nur ein Beispiel für die Vielfalt des Land Rover Modellprogramms. Auf der Pferd & Jagd 2019 stellt die Marke daneben die neueste Ausgabe seines Alleskönners Discovery dem Publikum vor. Mit verschiedenen Details aus dem breiten Angebot an Originalzubehör empfiehlt sich der Discovery für praktisch jede Aufgabe – bis zu sieben Sitzplätze, permanenter Allradantrieb und bis zu 3,5 Tonnen Anhängelast sind weitere Gründe für die anhaltende Beliebtheit des britischen Geländewagens.

Demonstrationen und Offroad-Abenteuer im Freigelände

Fahrzeuge aus dem Haus Land Rover können auf der Messe Hannover jedoch auch in Aktion erlebt werden. So hat das Unternehmen auf dem Freigelände F08 beispielsweise eine Demonstration mit dem Range Rover Velar als Hängergespann vorbereitet. Das Avantgarde-SUV zeigt dabei, wie der erweiterte Anhängerassistent des Velar das Rückwärtsfahren mit angekoppeltem Hänger erleichtert – schließlich gehört das Dirigieren und Gegenlenken zu den schwierigsten Aufgaben beim Hängerfahren. Beim erweiterten Anhängerassistenten übernimmt halbautonome Technologie diese Aufgabe. Der Pilot kann das Lenkrad dem elektronischen Assistenten überlassen, nachdem er über den Drehregler des Infotainment-Systems die Richtung für sein Gespann vorgegeben hat. Er bedient lediglich Gas und Bremse, die Lenkung und Steuerung des Gespanns übernimmt zuverlässig der erweiterte Anhängerassistent. Die intelligente Steuerung des Systems warnt den Fahrer rechtzeitig und selbsttätig, sollte der gewünschte Lenkeinschlag zu stark ausfallen oder eine knifflige Situation drohen. Gute Zugeigenschaften zählen seit Jahrzehnten zur DNA jedes Modells aus dem Haus Land Rover. Der mit einer außergewöhnlichen Portion Glamour und Eleganz versehene Range Rover Velar macht hier selbstverständlich keine Ausnahme.

Wer darüber hinaus selbst erleben möchte, wie sich eine Fahrt durchs Gelände anfühlt, ist im Offroad-Parcours von Land Rover an der richtigen Adresse. Im Freigelände F08 warten mehrere Modelle mit Land Rover oder Range Rover Label auf Mitfahrer: Land Rover Experience hat hier diverse Hindernisse aufgebaut, wie Wippe, Verschränkung oder Schrägfahrt. Sie beweisen, dass ein 4×4 aus dem Haus Land Rover vor keiner Schwierigkeit zurückschreckt und dank robuster Konstruktion und überlegener Technologie jeder Aufgabe off the road gewachsen ist.

Abgerundet wird die Land Rover Präsentation auf Europas größter Messe für Reiten, Jagen und Angeln mit dem Stand B69 in Halle 21. Hier zeigt Land Rover Händlerpartner Autohaus Stopka die neuesten Modelle der Briten. Das Team des auch in Hannover ansässigen Autohauses steht zudem den Messebesuchern für Fragen und Beratung rund um Marke und Modelle bereit.

Schließlich können die Gäste bei Land Rover auf der Pferd & Jagd 2019 noch etwas gewinnen. Während der gesamten Messetage läuft ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen: Hauptgewinn ist ein Offroad-Fahrtraining unter professioneller Anleitung im einzigartigen Land Rover Experience Center in Wülfrath bei Düsseldorf. Zu gewinnen gibt es außerdem den neuen Defender als Lego-Bausatz und einen Musto-Rucksack aus der neuen Kollektion der 4×4-Legende. Abgegeben werden können die Gewinnspielkarten auf dem Freigelände F08 wie auf dem Land Rover Stand B69 in Halle 21.

The post LAND ROVER PRÄSENTIERT DEN NEUEN DEFENDER AUF DER PFERD & JAGD 2019 IN HANNOVER appeared first on Jurins Blog.

]]>
https://juergen-gratzl.com/land-rover-prasentiert-den-neuen-defender-auf-der-pferd-jagd-2019-in-hannover/feed/ 0
NEUE JAGUAR LIFESTYLE KOLLEKTION ALS HOMMAGE AN DIE KLASSISCHE RENNLIMOUSINE JAGUAR MARK 2 https://juergen-gratzl.com/neue-jaguar-lifestyle-kollektion-als-hommage-an-die-klassische-rennlimousine-jaguar-mark-2/ https://juergen-gratzl.com/neue-jaguar-lifestyle-kollektion-als-hommage-an-die-klassische-rennlimousine-jaguar-mark-2/#respond Sat, 07 Dec 2019 09:02:43 +0000 https://juergen-gratzl.com/?p=28092 Pünktlich zum Beginn des zweiten Advents läutet Jaguar mit einer vom legendären Jaguar Mark 2 inspirierten Lifestyle Kollektion die Vorweihnachtszeit ein. Das neue Angebot an Oberbekleidung und Lifestyle Accessoires feiert zugleich den 60-jährigen Geburtstag der „Rennlimousine“ – mit der Jaguar typischen Liebe zum Detail. Drei verschiedene Kunstdrucke fangen auf nostalgische Weise die Welt des „Ultimate …

The post NEUE JAGUAR LIFESTYLE KOLLEKTION ALS HOMMAGE AN DIE KLASSISCHE RENNLIMOUSINE JAGUAR MARK 2 appeared first on Jurins Blog.

]]>
Pünktlich zum Beginn des zweiten Advents läutet Jaguar mit einer vom legendären Jaguar Mark 2 inspirierten Lifestyle Kollektion die Vorweihnachtszeit ein. Das neue Angebot an Oberbekleidung und Lifestyle Accessoires feiert zugleich den 60-jährigen Geburtstag der „Rennlimousine“ – mit der Jaguar typischen Liebe zum Detail.

Drei verschiedene Kunstdrucke fangen auf nostalgische Weise die Welt des „Ultimate Getaway Car“ ein. So wurde der Mark 2 getauft, weil er im England der 60er-Jahre dank seiner Schnelligkeit als beliebtes Fluchtauto für Bankräuber und andere Ganoven galt.

Die vier Scheinwerfer gaben dem Jaguar Mark 2 neben dem herzförmigen Kühlergrill sein unverwechselbares Konterfei. Ein liebevoll designtes Espresso-Tassen-Set zitiert mit seinen Grafiken dieses „Vieraugen“-Gesicht.

Die Rolle des Jaguar Mark 2 in der Popkultur feiert ein in drei Farben angebotenes T-Shirt. An der Vorderseite ziert eine dynamische Darstellung des Modells das Hemd, ergänzt um einen dezenten „Ultimate Getaway Car“-Schriftzug auf der Rückseite. Weiter im Weihnachts-Shop: Eine schicke Baumwolljacke mit Reißverschluss, auf deren Innenfutter die vom T-Shirt bekannte Darstellung des Mark 2 im Großformat auftaucht.

Wir wollten den 60. Geburtstag des legendären Mark 2 auf eine Weise feiern, die es Fans und Liebhabern erlaubt, ihre Bewunderung für diesen ikonischen Jaguar zum Ausdruck zu bringen. Diese Kollektion wird jeden ansprechen, der an zeitlosem Design und klassischen Fahrzeugen interessiert ist. Kurz gesagt: Die perfekten Weihnachtsgeschenke.
JOE SINCLAIR – DIREKTOR JAGUAR LAND ROVER BRANDED GOODS AND LICENSING

Der Jaguar Mark 2 wurde 1959 auf der Londoner Earls Court Motor Show erstmals gezeigt und über Nacht zu einer Sensation. Verkörperte er doch alle drei Attribute aus dem berühmten Werbeslogan von Jaguar Firmengründer Sir William Lyons: „Grace, space and pace.“ Angetrieben wurde die Limousine von kraftvollen Reihensechszylindern aus der XK-Baureihe, angeführt vom 220 PS starken 3,8 Liter, der den Mark 2 auf eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h trieb.

Der Mark 2 war nicht aber nicht nur bekannt für seine außerordentlichen Fahrleistungen auf öffentlichen Straßen, sondern schrieb auch ein wichtiges Kapitel der frühen Jaguar Rennsportgeschichte. Mit damaligen Größen wie Roy Salvadori oder Graham Hill am Volant war er Dauersieger bei Tourenwagen-Rennen. Seine Dominanz auf den Pisten brachte dem Mark 2 die respektvolle Bezeichnung „Eiserne Faust im seidenen Handschuh“ ein.

Zur Ansicht und Bestellung der neuen Jaguar Heritage Collection gehen Sie auf https://shop.jaguar.de/kollektionen/heritage.

The post NEUE JAGUAR LIFESTYLE KOLLEKTION ALS HOMMAGE AN DIE KLASSISCHE RENNLIMOUSINE JAGUAR MARK 2 appeared first on Jurins Blog.

]]>
https://juergen-gratzl.com/neue-jaguar-lifestyle-kollektion-als-hommage-an-die-klassische-rennlimousine-jaguar-mark-2/feed/ 0
NEUER JAGUAR F-TYPE FLITZT ZUR WELTPREMIERE DURCH DAS JAGUAR DESIGN CENTER ALS HOT WHEELS®-MODELLRACER IM MASSSTAB 1:6 https://juergen-gratzl.com/neuer-jaguar-f-type-flitzt-zur-weltpremiere-durch-das-jaguar-design-center-als-hot-wheels-modellracer-im-massstab-16/ https://juergen-gratzl.com/neuer-jaguar-f-type-flitzt-zur-weltpremiere-durch-das-jaguar-design-center-als-hot-wheels-modellracer-im-massstab-16/#respond Sat, 07 Dec 2019 08:59:24 +0000 https://juergen-gratzl.com/?p=28089 Der neue Jaguar F-TYPE hat seine Reise vom Zeichenbrett in die Verkaufsräume mit einer einzigartigen Tour durch das neue Jaguar Design Center in Gaydon gestartet. Als 1:64-Miniatur von Hot Wheels® legte das noch in ein schwarz/weißes Tarnkleid gehüllte Modell auf einem 323 Meter langen Hot Wheels-Track 25 Loopings, drei Sprünge, vier Brückenüberquerungen und 44 Kurven …

The post NEUER JAGUAR F-TYPE FLITZT ZUR WELTPREMIERE DURCH DAS JAGUAR DESIGN CENTER ALS HOT WHEELS®-MODELLRACER IM MASSSTAB 1:6 appeared first on Jurins Blog.

]]>
Der neue Jaguar F-TYPE hat seine Reise vom Zeichenbrett in die Verkaufsräume mit einer einzigartigen Tour durch das neue Jaguar Design Center in Gaydon gestartet. Als 1:64-Miniatur von Hot Wheels® legte das noch in ein schwarz/weißes Tarnkleid gehüllte Modell auf einem 323 Meter langen Hot Wheels-Track 25 Loopings, drei Sprünge, vier Brückenüberquerungen und 44 Kurven zurück. Auf dem Weg über den orangefarbenen Track passierte der F-TYPE alle Stationen des Designprozesses – von ersten Skizzen über digitale Renderings bis zu Farben & Material-Auswahl und Tonmodellen. Am Ende des Films landet das Modell mit einem letzten weiten Sprung im Freien und vor einem dort geparkten Jaguar F-Type im Maßstab 1:1. Wo es – nun von seinem zuvor als Folie aufgetragenen Tarnkleid befreit – ein Mädchen aufhebt, um mit ihrem Vater in der ikonischen Raubkatze davonzufahren.

Als Designer und Autofan sind Hot Wheels Modelle seit der Kindheit Teil meines Lebens gewesen. Für Kinder ist es die erste Gelegenheit, ein Auto tatsächlich zu ‚fahren’. Die Modelle regen die Phantasie an und machen jedes Traumauto real.

Wir sind es gewohnt, Tonmodelle zu erschaffen, doch der Anblick eines so detailliert ausgearbeiteten 1:64-Modells des neuen F-TYPE durch alle Abteilungen unseres Studios preschen zu sehen, war ein wirklich einzigartiges Erlebnis.
JULIAN THOMPSON – JAGUAR DESIGN DIREKTOR

In enger Zusammenarbeit nutzten Designer von Jaguar und Hot Wheels die CAD-Daten des echten F-TYPE, um ein präzises und im 3D-Druck hergestelltes Modell aufzubauen. Dadurch treten alle neuen Details des überarbeiteten F-TYPE deutlich hervor – darunter die neue Motorhaube, die extrem schlanken Pixel LED-Scheinwerfer und die neu geformten Stoßfänger an Bug und Heck.

Zugleich gelang es dem Hot Wheels-Team, die aus der SVO Premium Palette stammende Serienfarbe Velocity Blue authentisch nachzubilden. Das F-TYPE Signet am Heck wurde sogar per Hand aufgemalt, ehe das Fahrzeug vor seinem Filmauftritt mit dem erwähnten Tarnkleid foliert wurde.

Während seiner Fahrt über den von Paul Schmid, bei Hot Wheels verantwortlich für das Design neuer Strecken, gestalteten Kurs erreichte der winzige F-TYPE umgerechnet auf seinen Maßstab Geschwindigkeiten von bis zu 480 km/h.

Wir arbeiten mit Jaguar seit über 40 Jahren zusammen, doch hier bot sich die einmalige Chance, etwas wirklich Spezielles mit einem Auto zu machen, das es noch nicht zu kaufen gibt. Hinter die Kulissen des streng abgeschirmten Jaguar Design Studios zu blicken, mit den dortigen Designern dieses Auto zum Leben zu bringen und es auf unseren orangenen und blauen Tracks zu demonstrieren, war eine einzigartige Gelegenheit.
BRYAN BENEDICT – SENIOR MANAGER, PRODUKTDESIGN BEI HOT WHEELS

Während das Hot Wheels-Modellauto einzig mit Hilfe der Schwerkraft beschleunigt, führt Jaguar den neuen und ab sofort bestellbaren F-TYPE mit drei kraftvollen und effizienten Motoren ein: dem 221 kW (300 PS)* starken Vierzylinder-Turbobenziner sowie zwei Varianten des legendären 5,0-Liter-V8 Kompressor mit 331 kW (450 PS)* respektive 423 kW (575 PS)* im F-Type R. Das Top-Triebwerk bleibt exklusiv dem F-TYPE R vorbehalten, der in Kombination mit serienmäßigem Allradantrieb in nur 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt.

Das 1:64-Pendant, welches ab Oktober 2020 in den deutschen Handel kommt, glänzt zwar auch mit einem detailliert ausgearbeiteten Interieur, doch muss man schon in den lebensgroßen F-TYPE einsteigen, um die luxuriösen Materialien wie Windsor Leder und Noble Chrome voll auf sich wirken lassen zu können. Damit nicht genug, besticht das auf den Fahrer fokussierte Cockpit mit wunderschönen Details wie gesteppten sechseckigen Monogrammen in Sitzlehnen und Türverkleidungen sowie einer „Jaguar Est. 1935“-Prägung am Druckknopf für das Handschuhfach. Die Datumsangabe verweist auf das Jahr, in dem Firmengründer Sir William Lyons erstmals einer von seiner 1922 gegründeten Firma Swallow Sidecars (später SS Cars Ltd.) gebauten Limousine die Zusatzbezeichnung „Jaguar“ spendierte. Ebenfalls 1935 erschien mit dem Roadster SS Jaguar 100 auch der erste Jaguar Sportwagen.

Das im September dieses Jahres neu eröffnete Jaguar Design Center bringt zum ersten Mal in der 84-jährigen Geschichte der Marke die gesamte Designmannschaft an einem und auf alle Bedürfnisse der Kreativen maßgeschneiderten Ort zusammen. Das technologisch fortschrittlichste Designstudio der Welt verfügt unter anderem über robotergesteuerte Modelliermaschinen, Virtual Reality (VR)-Systeme und eine elf Meter breite digitale 4K Displaywand. Dank der im Vergleich zum Vorgänger-Center doppelt so großen Grundfläche können die Teams nun gleichzeitig an bis zu 20 1:1-Tonmodellen arbeiten.

** serienmäßig im Jaguar F-TYPE R; optional verfügbar für F-TYPE P300 und P450

The post NEUER JAGUAR F-TYPE FLITZT ZUR WELTPREMIERE DURCH DAS JAGUAR DESIGN CENTER ALS HOT WHEELS®-MODELLRACER IM MASSSTAB 1:6 appeared first on Jurins Blog.

]]>
https://juergen-gratzl.com/neuer-jaguar-f-type-flitzt-zur-weltpremiere-durch-das-jaguar-design-center-als-hot-wheels-modellracer-im-massstab-16/feed/ 0
Ein Versprechen wird Realität: Die Polestar 2 Prototypen gehen am Standort Luqiao in Produktion https://juergen-gratzl.com/ein-versprechen-wird-realitat-die-polestar-2-prototypen-gehen-am-standort-luqiao-in-produktion/ https://juergen-gratzl.com/ein-versprechen-wird-realitat-die-polestar-2-prototypen-gehen-am-standort-luqiao-in-produktion/#respond Sat, 07 Dec 2019 08:47:40 +0000 https://juergen-gratzl.com/?p=28036 Die Elektro-Performance-Marke Polestar feiert ihren Übergang von der Markenidee zu einem betriebsbereiten Hersteller. Derzeit startet die Testphase der Produktionswerkszeuge für den Polestar 2 in der Fertigungsanlage Luqiao in China als Vorbereitung für die Auslieferung an die Kunden im Jahr 2020. Diese zweite Prototypphase dient dazu, die Funktionsfähigkeit und die Prozessqualität zu überprüfen, damit sichergestellt ist, …

The post Ein Versprechen wird Realität: Die Polestar 2 Prototypen gehen am Standort Luqiao in Produktion appeared first on Jurins Blog.

]]>
Die Elektro-Performance-Marke Polestar feiert ihren Übergang von der Markenidee zu einem betriebsbereiten Hersteller. Derzeit startet die Testphase der Produktionswerkszeuge für den Polestar 2 in der Fertigungsanlage Luqiao in China als Vorbereitung für die Auslieferung an die Kunden im Jahr 2020.

Diese zweite Prototypphase dient dazu, die Funktionsfähigkeit und die Prozessqualität zu überprüfen, damit sichergestellt ist, dass die 2020 an die Kunden ausgelieferten Fahrzeuge den hohen Ansprüchen von Polestar entsprechen.

„Derzeit laufen zum Abschluss der Testphase für die Produktionswerkzeuge in der Fertigungsanlage Luqiao Prototypen des Polestar 2 vom Band. Die Serienproduktion steht somit kurz bevor“, erläutert Thomas Ingenlath, Chief Executive Officer von Polestar. „Die Fahrzeuge werden wie geplant im ersten Halbjahr 2020 an die Kunden ausgeliefert. Wir werden unsere Versprechen weiterhin einhalten.“

Ebenfalls in China verlassen derzeit die ersten Modelle des Polestar 1 die im August 2019 eingeweihten Produktionsstätte in Chengdu, um nun an die Kunden ausgeliefert zu werden.

Sie suchen einen Volvo? Bei Auto Stahl finden Sie ihn! Einfach hier klicken

Das vom international renommierten Architekturbüro Snøhetta entworfene Werk entwickelt sich stetig weiter. Der nächste Meilenstein der Polestar Fertigung ist die Eröffnung einer Teststrecke auf dem Werksgelände. Die Teststrecke dient nicht nur der Fahrzeugentwicklung und Qualitätssicherung, sondern minimiert den für die Fahrzeugbewertung erforderlichen Transportaufwand. Hierdurch wird ebenfalls der ökologische Fußabdruck deutlich reduziert. Als Marke treibt Polestar so den Wandel der Branche hin zu nachhaltiger Mobilität aktiv voran.

Entsprechend der digitalen Handelsausrichtung der Marke werden Bestellungen für Polestar 1 und Reservierungen für Polestar 2 auf Polestar.com entgegengenommen. Potenzielle Käufer des Polestar 2 können sich ihren Platz auf der Warteliste und die garantierte Lieferung 2020 sichern. Die Anzahlung in Höhe von 1.000 Euro ist voll erstattungsfähig.1

The post Ein Versprechen wird Realität: Die Polestar 2 Prototypen gehen am Standort Luqiao in Produktion appeared first on Jurins Blog.

]]>
https://juergen-gratzl.com/ein-versprechen-wird-realitat-die-polestar-2-prototypen-gehen-am-standort-luqiao-in-produktion/feed/ 0
DER NEUE JAGUAR F-TYPE – FORMVOLLENDET, STYLISCH UND DYNAMISCH https://juergen-gratzl.com/der-neue-jaguar-f-type-formvollendet-stylisch-und-dynamisch/ https://juergen-gratzl.com/der-neue-jaguar-f-type-formvollendet-stylisch-und-dynamisch/#respond Tue, 03 Dec 2019 08:09:46 +0000 https://juergen-gratzl.com/?p=28037 Jaguar macht seinen charismatischen Sportwagen F-TYPE mit einer umfangreichen Modellpflege fit für die 2020er-Jahre. Der vielfach preisgekrönte Zweisitzer in Coupé- und Cabriolet-Form präsentiert sich nach einem intensiven Besuch im Jaguar Designstudio nun aufregender denn je – Jaguar Design-DNA formvollendet in ihrer puristischen Form. Dank einer Frontpartie mit schmaleren Scheinwerfern, einer neu geformten Motorhaube und eines …

The post DER NEUE JAGUAR F-TYPE – FORMVOLLENDET, STYLISCH UND DYNAMISCH appeared first on Jurins Blog.

]]>
Jaguar macht seinen charismatischen Sportwagen F-TYPE mit einer umfangreichen Modellpflege fit für die 2020er-Jahre. Der vielfach preisgekrönte Zweisitzer in Coupé- und Cabriolet-Form präsentiert sich nach einem intensiven Besuch im Jaguar Designstudio nun aufregender denn je – Jaguar Design-DNA formvollendet in ihrer puristischen Form. Dank einer Frontpartie mit schmaleren Scheinwerfern, einer neu geformten Motorhaube und eines ebenfalls modifizierten Hecks steht der F-TYPE jetzt noch muskulöser und dynamischer auf dem Asphalt. In der mit hochwertigen Materialien ausgeschlagenen Kabine glänzt als wichtigste Neuheit ein zentrales TFT-HD-Instrumentendisplay im Großformat 12,3’’. Das Motorenangebot startet mit dem Zweiliter-Turbo-Vierzylinder P300, ergänzt um eine neue Variante des legendären V8 Kompressors von Jaguar mit 331 kW (450 PS)* und dem auf nunmehr 423 kW (575 PS)* erstarkten V8 für das Topmodell F-TYPE R. Für den weltweit bereits mit 178 Preisen ausgezeichneten F-TYPE in jüngster Evolutionsstufe öffnet Jaguar ab sofort die Bestellbücher; zum Händler rollen die neuen Modelle ab März.

Alle Motoren des neuen F-TYPE sind mit der Achtstufen-Quickshift-Automatik von ZF verbunden. Über sie können besonders fahraktive Piloten auch von Hand schalten – entweder über die Lenkradschaltwippen oder den auf der Mittelkonsole platzierten SportShift-Wählhebel. Dabei bietet Jaguar die F-TYPE-Varianten mit Hinterrad- und Allradantrieb an. Beim neuen P450 können Kunden zwischen beiden Antriebsformen wählen; der P300 kommt ab Werk einzig mit Hinterrad-, der F-TYPE R ausschließlich mit 4×4-Traktion zur Auslieferung.

Im Cockpit legt Jaguar den Fokus auf zum Fahrer orientierte Bedienelemente und Anzeigen. Deutlich gemacht speziell in Form des zentralen, konfigurierbaren und hochauflösenden TFT-Instrumenten-Displays im Format 12,3’’. Das Touch Pro-Infotainmentsystem auf der Mittelkonsole verfügt ab Werk über Apple CarPlay und Android Auto, sowie eine „Software-over-the-air“-Funktion, welche Software-updates anzeigt und diese nach Zustimmung des Fahrers im Hintergrund durchführt. Zwei hochklassige Meridian Soundsysteme bürgen für eine Klangwiedergabe auf Konzertsaal-Niveau.

Zeichne den schönsten Sportwagen der Welt, mit dem Purismus, den Proportionen und der Präsenz, die unmissverständlich die Markenwerte von Jaguar verkörpern. Dieser Herausforderung haben wir uns gestellt. Und so ist er neue F-TYPE jetzt dramatischer denn je, mit noch stärkerer Klarheit in jener Linie, jeder Oberfläche und jedem Feature. Formvollendet mit der Jaguar Design-DNA.
State-of-the-art-Technologien in Verbindung mit luxuriösen Materialien und Oberflächen bringen Schönheit und Funktionalität in ein Cockpit, das schon vor Fahrtantritt Fahrer und Beifahrer gleichermaßen erfreut. Jaguar baut seit über 70 Jahren Sportwagen, und diese große Vergangenheit hat mein Team inspiriert, etwas wirklich Außergewöhnliches zu schaffen.
JULIAN THOMPSON – JAGUAR DESIGNDIREKTOR

Sie suchen einen Jaguar F-Type? Bei Auto Stahl finden Sie ihn! Einfach hier klicken!

Das vielfach ausgezeichnete F-TYPE-Design hat das Jaguar Design-Team in eine Richtung weiterentwickelt, die der ikonischen Form des Sportwagens zu noch größerer Klarheit und Straffheit verhilft. Extrem schlanke Pixel LED-Scheinwerfer (F-Type R – Serie, P300 und P450 optional erhältlich) mit dezent aktualisiertem Tagfahrlicht in markentypischer J-Blade-Signatur und animierten Blinkleuchten mit Wischeffekt verbinden sich harmonisch mit der neu geformten Motorhaube und ihrer wie flüssiges Metall wirkenden Oberfläche. Der neue Frontstoßfänger und der leicht vergrößerte Kühlergrill verstärken die visuelle Breite und den sehr selbstbewussten Aufritt des Fahrzeugs zusätzlich.

Auch die hinteren muskulös ausladenden Radkästen betonen die dem F-TYPE innewohnende Dramatik. Vom elektrischen Performance-SUV Jaguar I-PACE inspiriert sind schlankere Rückleuchten in unverwechselbarer LED–Signatur. Ergänzt um ein stilvolles Dekor im Stil des H-förmigen Jaguar Heritage Logos und einem feinen „Nadelstreifen“ an der Unterseite.

Das Interieur vereint traditionelle Jaguar Handwerkskunst mit edlen Materialien wie Windsor Leder und Oberflächen in satiniertem Chrom. Zu den liebevollen Details zählen gesteppte sechseckige Jaguar Heritage Monogramme im Schulterbereich der Sitze und in den Türverkleidungen, Jaguar „Leaper“-Motive in den Kopfstützen und dezente „Jaguar Est. 1935“-Markierungen auf der Mittelkonsole, dem Entriegelungsknopf des Handschuhfachs und der Sicherheitsgurtführung.

Der in der Diagonale 12,3’’ große zentrale HD TFT Instrumenteneinsatz eröffnet die Wahl zwischen verschiedenen Displays, darunter eine volle Kartendarstellung und – als Standardeinstellung – eine Version mit großem und dominierenden Drehzahlmesser. Dieses Feature stellt den fahrerfokussierten Charakter und das Performancepotential des jüngsten Jaguar F-TYPE heraus.

Schon beim Einsteigen demonstriert der F-TYPE seine Eigenständigkeit und Individualität: Zuerst schwingen die bündig liegenden Türgriffe automatisch aus, innen angekommen schwenken dann auch die Lüftungsdüsen sanft in die „Offen“-Stellung.

Danach erweckt der Starterknopf das Auto mit dem für einen F-TYPE charakteristischen Auspuffsound zum Leben.

Alle drei für den F-TYPE erhältlichen Motoren verfügen über eine aktive Sport-Abgasanlage samt einer je nach Modell und Ausstattung bereits ab Werk oder optional installierten Klappensteuerung. Kunden der beiden V8-Modelle profitieren darüber hinaus von der neuen „Quiet start“-Funktion. Sie sorgt dafür, dass nach dem Motorstart die elektronisch gesteuerten Bypass-Ventile des hinteren Schalldämpfers geschlossen bleiben und sich erst unter Last automatisch öffnen. Falls der Quiet Start nicht erforderlich oder gewünscht ist, kann er auch abgeschaltet werden – entweder durch die Wahl des Dynamic-Modus oder – vor Starten des Motors – durch Druck auf die Soundtaste.

Das für den F-TYPE charakteristische Fauchen im Schubbetrieb bleibt erhalten, während hocheffiziente und motornahe Partikelfilter die Abgase reinigen und die Emissionen reduzieren.

Der überarbeitete F-TYPE ist der definitive Jaguar Sportwagen und setzt auch weiterhin Standards in punkto Designpurismus und Fahrspaß – er macht jede Fahrt zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Seine zeitlose Form präsentiert sich selbstbewusster als je zuvor, das virtuelle HD-Zentralinstrument verstärkt die Fahrerzentriertheit im Interieur weiter und das Motorenangebot deckt alle Kundenwünsche ab. Enthusiasten werden den neuen F-TYPE R mit dem 404 kW (575 PS)* starken V8 Kompressor schätzen. Sein aufgewertetes Fahrwerk und der intelligente Allradantrieb liefern außerordentliche Performance unter allen Bedingungen, ohne dabei die Alltagstauglichkeit zu schmälern.
ALAN VOLKAERTS- BAUREIHENLEITER, JAGUAR F-TYPE

Der neue V8 Kompressormotor des F-TYPE P450 entwickelt sein maximales Drehmoment von 580 Nm bereits ab 2500 U/min. Jaguar bietet ihn wahlweise mit Allradantrieb oder – für Freunde einer puristischen Antriebsform – mit Hinterradantrieb an. Beide Varianten beschleunigen den F-TYPE P450 in nur 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 285 km/h. Mit dem 450 PS starken V8 Kompressor-Motor bietet Jaguar einen der günstigsten Einstiegspreise in die Klasse der reinrassigen Sportwagen mit V8 Aggregat. Das Hinterrad getriebene Coupe startet schon ab 92.500 Euro.

Für den allradgetriebenen F-TYPE R hat Jaguar die Leistung des aufgeladenen V8 nochmals von 405 kW (550) auf 423 kW (575 PS)* gesteigert; analog stieg das Drehmomentmaximum von 680 auf 700 Nm. Die Zeit für den Sprint von 0 auf 100 km/h verkürzt sich weiter auf nur noch 3,7 Sekunden; die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 300 km/h limitiert.

Hier gehts zu den Presseberichten!

Der F-TYPE R rollt auf glänzend schwarz lackierten und diamantgedrehten 20-Zoll-Leichtmetallfelgen im Zehnspeichen-Design. Der gesteigerten Leistung angepasst wurde das Fahrwerk – mit neuen adaptiven Dämpfern, Federn, Stabilisatoren sowie verstärkten hinteren Achs- und Kugelgelenken.

Unter Berücksichtigung der beim limitierten und 320 km/h schnellen Jaguar XE SV Project 8 gemachten Erfahrungen hat Jaguar die Kennfelder der im F-TYPE R und F-TYPE P450 eingesetzten Quickshift-Automatik zugunsten eines noch intensiveren Fahrerlebnisses gezielt neu kalibriert. Folge: Noch schnellere und knackigere manuelle Gangwechsel via Lenkradwippen oder SportShift-Wählhebel auf dem Mitteltunnel.

Zum Marktstart offeriert Jaguar neben den drei Lines F-TYPE, F-TYPE R-Dynamic und F-Type R für die Dauer des ersten Modelljahrs auch eine exklusive F-TYPE First Edition. Von außen gibt sie sich durch ein Exterieur Design Paket in Dorchester Grey und 20-Zoll-Felgen im Fünfspeichen-Design in Gloss Technical Grey mit kontrastierendem diamantgedrehten Finish zu erkennen. Drei Außenfarben stehen zur Wahl: Santorini Black, Eiger Grey und Fuji White.

Innen sorgen zwölffach elektrisch verstellbare Sitze in Windsor Leder mit zwei verschiedenen Farbmustern – Ebony mit Kontrastnähten in Light Oyster, oder Mars mit flammroten Kontrastnähten – ein mit Alcantara verkleidetes Kombiinstrument samt gestepptem Monogramm und ein Dachhimmel in Alcantara für ein edles Ambiente. Lenkradschaltwippen aus Aluminium und eine Mittelkonsole in feinster, gebürsteter Aluminiumoptik mit First Edition-Label runden das hochwertige Interieur der Erstausgabe ab.

Der F-TYPE wird im Jaguar Werk Castle Bromwich produziert.

The post DER NEUE JAGUAR F-TYPE – FORMVOLLENDET, STYLISCH UND DYNAMISCH appeared first on Jurins Blog.

]]>
https://juergen-gratzl.com/der-neue-jaguar-f-type-formvollendet-stylisch-und-dynamisch/feed/ 0
LAND ROVER EXPERIENCE TOUR 2019 IST IM ZIEL: ERLEBNISREICHE REISE DURCH DAS ABENTEUER AFRIKA https://juergen-gratzl.com/land-rover-experience-tour-2019-ist-im-ziel-erlebnisreiche-reise-durch-das-abenteuer-afrika/ https://juergen-gratzl.com/land-rover-experience-tour-2019-ist-im-ziel-erlebnisreiche-reise-durch-das-abenteuer-afrika/#respond Tue, 26 Nov 2019 11:23:49 +0000 https://juergen-gratzl.com/?p=27964 Die Land Rover Experience Tour 2019 ist erfolgreich im Ziel! Rund 2000 Kilometer legten die sechs Gewinner am Steuer des Land Rover Discovery zurück – und dies in einer der faszinierendsten Regionen des Planeten. „Kaza“, der Kavango-Zambezi-Nationalpark im südlichen Afrika, bot mit einer unfassbar reichen Tier- und Pflanzenwelt sowie mit einmaligen Naturschönheiten eine einzigartige Kulisse …

The post LAND ROVER EXPERIENCE TOUR 2019 IST IM ZIEL: ERLEBNISREICHE REISE DURCH DAS ABENTEUER AFRIKA appeared first on Jurins Blog.

]]>
Die Land Rover Experience Tour 2019 ist erfolgreich im Ziel! Rund 2000 Kilometer legten die sechs Gewinner am Steuer des Land Rover Discovery zurück – und dies in einer der faszinierendsten Regionen des Planeten. „Kaza“, der Kavango-Zambezi-Nationalpark im südlichen Afrika, bot mit einer unfassbar reichen Tier- und Pflanzenwelt sowie mit einmaligen Naturschönheiten eine einzigartige Kulisse für die 13. Auflage der legendären Abenteuertour der britischen Allradmarke. Mit nach Hause nehmen die Teilnehmer der diesjährigen Land Rover Experience Tour eine Fülle an Erlebnissen, unvergessliche Begegnungen und Momente: nicht mehr und nicht weniger als die großartigste Reise ihres Lebens. Die Faszination Afrika ist im Übrigen auch für jedermann buchbar. Die Land Rover Experience Reisen führen 2020 unter anderem nach Namibia und Botswana – zwei der Länder, die Teil des Kaza-Naturschutzgebiets sind.

Am Ende flossen Tränen bei den sechs Gewinnern der Land Rover Experience Tour 2019. Tränen des Abschieds, aber vor allem Tränen der Freude. Denn in zwei Wochen Abenteuertour durch Afrika war aus dem Sextett ein eingeschworenes Team geworden, das so manche Herausforderung souverän gemeistert hat, wie nächtelange Fahrten und Reifenwechsel im strömenden Regen bei völliger Dunkelheit.

Bei allen Teilnehmern überwogen zum Abschluss Freude, Dankbarkeit und auch Erleichterung. Schließlich hatten sie eine Tour hinter sich gebracht, die nur wenige Menschen erleben dürfen, die Ihnen aber auch einiges abverlangte. Ein Garant für das Gelingen der Abenteuertour ist das Organisationsteam um Dag Rogge, Chef von Land Rover Experience Deutschland. Sie hatten auch die 13. Tour wieder optimal vorbereitet und begleitet – wie gewohnt im Verbund mit einheimischen Partnern.

Glückwunsch und ein großes Kompliment an alle Teilnehmer! Die diesjährige Land Rover Experience Tour durch Kaza war für jeden eine große Herausforderung – und alle haben sie hervorragend gemeistert. Das Team hat bestens zusammengehalten und wurde für die enormen Anstrengungen mit Wildlife pur belohnt.
DAG ROGGE – CHEF VON LAND ROVER EXPERIENCE DEUTSCHLAND

Begleiter der Tour auf vier Rädern war der Land Rover Discovery. Mit dem Tausendsassa aus der britischen 4×4-Schmiede und dem Goodyear Wrangler DuraTrac 4×4-Reifen hatten die Gäste aus Deutschland für das Abenteuer Afrika exakt das richtige Werkzeug zur Hand. Der vielseitige und robuste Discovery meisterte in Kaza selbst härteste Strapazen – tiefer Sand, Wasserdurchfahrten, Schlamm oder felsiger Untergrund. Zudem war er dank seiner Größe für das viele Gepäck bestens geeignet: Ob Zelte, Campingbetten oder der Ofen für die Campingküche – der Discovery nahm einfach alles auf. Dank seiner überlegenen Allradtechnik, seiner Luftfederung und der patentierten Terrain Response-Steuerung brachte er die Tourkarawane über jedes Hindernis. Der extrem durchzugsstarke V6-Turbodieselmotor (mit 190 kW/258 PS in der eingesetzten Südafrika-Version) liefert Leistung satt – und ist auch in der Geländeuntersetzung kraftvoll genug, um wirklich jede Herausforderung gemeinsam mit den Goodyear Offroadreifen zu meistern. Kaza 2019 bewies einmal mehr: Der Land Rover Discovery ist in allen Lebenslagen der passende Begleiter.

Die Land Rover Experience Tour war im Kavango-Zambezi-Nationalpark übrigens klimaneutral unterwegs, denn Kraftstoff-Partner Shell kompensiert die CO2 Emissionen durch das globale NBS-Programm (Nature-Based Solutions). Dabei unterstützen Land Rover und Shell klima- und umweltfreundliche Projekte, wie Aufforstungen oder die Förderung von nachhaltigen Biogasanlagen.

Natur, Tiere und Umwelt bilden ohnehin den Kern der Land Rover Experience Tour. Bei ihrer Runde durch das südliche Afrika zeigte sich dies etwa mit einem Abstecher zum Painted Dog Conservation Center der Organisation Tusk, einem langjährigen Land Rover Partner. Die Tierschützer von Tusk kümmern sich hier in Namibia um den Schutz des stark bedrohten Afrikanischen Wildhunds. Die Land Rover Experience Tour hatte für die Wissenschaftler Equipment und Forschungsgeräte der Universität München im Laderaum der Discovery.

Mit der Land Rover Experience Tour wollen wir zum einen den Natur- und Tierschutz unterstützen – und zum anderen den Tourismus im südlichen Afrika fördern. Denn diese Region mit ihrer unvergleichlichen Tier- und Pflanzenwelt ist jede Reise wert – und für die hier lebenden Menschen ist der Tourismus ein wichtiger Faktor für nachhaltige Entwicklung.
CHRISTIAN LÖER – DIREKTOR MARKETING LAND ROVER DEUTSCHLAND

Kaza verwöhnte die Abenteurer Tag für Tag mit unvergleichlichen Erlebnissen. Im größten grenzüberschreitenden Naturschutzgebiet des ganzen afrikanischen Kontinents leben Hundertausende Tiere – die Tourteilnehmer konnten sich immer wieder behutsam in die Nähe von Elefanten, Zebras, Giraffen oder Flusspferden wagen. Auch Begegnungen und Beobachtungen von Geiern, Geparden oder Löwen zählen zu den Highlights der Reise.

Nicht zu vergessen die einzigartige Natur. Schauspiele wie die mehr als 1,7 Kilometer breiten Victoriafälle zählen ohne Frage zu den größten touristischen Attraktionen – selbst in der aktuell herrschenden Trockenzeit ist der „größte Wasservorhang der Erde“, den der Sambesi hier herabstürzen lässt, überaus imposant. Darüber hinaus erlebten die Abenteurer endlose Weiten und breite Ströme, beschauliche Dörfer sowie nicht zuletzt Menschen, ihre Kulturen und Traditionen: Die Tourteilnehmer tauchten tief in die Gastländer ein und nehmen dankbar das größte Erlebnis ihres Lebens mit nach Hause. Wen diese Beschreibungen inspirieren, kann sich bald schon auf die nächste Tour bewerben, die wieder ein neues außergewöhnliches Ziel verspricht. Ab Februar 2020 werden Bewerbungen auf www.landrover-experience.de möglich sein.

Abenteuerflair lässt sich auch abseits der Land Rover Experience Tour genießen: bei den Land Rover Experience Reisen für jedermann. Seit vielen Jahren bringt Land Rover Neugierige und Abenteurer zu den schönsten Gebieten der Welt – am Steuer eines Land Rover oder Range Rover und natürlich perfekt vorbereitet. Eine detaillierte Planung garantiert die besten Wege zu den Naturschönheiten, lokale Guides ermöglichen engen Kontakt zu Land und Leuten. Zum Programm der Land Rover Experience Reisen zählen im kommenden Jahr auch zwei der Traumziele, die die Land Rover Experience Tour bereiste: Namibia und Botswana – das Abenteuer Afrika wartet!

The post LAND ROVER EXPERIENCE TOUR 2019 IST IM ZIEL: ERLEBNISREICHE REISE DURCH DAS ABENTEUER AFRIKA appeared first on Jurins Blog.

]]>
https://juergen-gratzl.com/land-rover-experience-tour-2019-ist-im-ziel-erlebnisreiche-reise-durch-das-abenteuer-afrika/feed/ 0
FULMINANTER EINSTAND: ZWEI PODIUMSPLÄTZE FÜR ALICE POWELL UND DAS RAN RACING E-TROPHY TEAM GERMANY BEIM SAISONAUFTAKT ZUR JAGUAR I-PACE E-TROPHY https://juergen-gratzl.com/fulminanter-einstand-zwei-podiumsplatze-fur-alice-powell-und-das-ran-racing-e-trophy-team-germany-beim-saisonauftakt-zur-jaguar-i-pace-e-trophy/ https://juergen-gratzl.com/fulminanter-einstand-zwei-podiumsplatze-fur-alice-powell-und-das-ran-racing-e-trophy-team-germany-beim-saisonauftakt-zur-jaguar-i-pace-e-trophy/#respond Tue, 26 Nov 2019 11:19:06 +0000 https://juergen-gratzl.com/?p=27961 Phantastischer Saisonstart für das neu gegründete ran racing eTROPHY Team Germany. Bei beiden Läufen des Double-Headers auf dem Kurs von Diriyah (Saudi-Arabien) kletterte Alice Powell aufs Siegerpodest. Mit zwei dritten Plätzen bestätigte die 27-jährige Britin ihre Leistung aus dem Vorjahr, als sie an gleicher Stelle am Steuer des Jaguar VIP-Autos die PRO-AM-Klasse für sich entscheiden …

The post FULMINANTER EINSTAND: ZWEI PODIUMSPLÄTZE FÜR ALICE POWELL UND DAS RAN RACING E-TROPHY TEAM GERMANY BEIM SAISONAUFTAKT ZUR JAGUAR I-PACE E-TROPHY appeared first on Jurins Blog.

]]>
Phantastischer Saisonstart für das neu gegründete ran racing eTROPHY Team Germany. Bei beiden Läufen des Double-Headers auf dem Kurs von Diriyah (Saudi-Arabien) kletterte Alice Powell aufs Siegerpodest. Mit zwei dritten Plätzen bestätigte die 27-jährige Britin ihre Leistung aus dem Vorjahr, als sie an gleicher Stelle am Steuer des Jaguar VIP-Autos die PRO-AM-Klasse für sich entscheiden konnte. Dank der schnellsten Runde im ersten Lauf sicherte sich Alice sogar noch einen Zusatzpunkt und liegt nach zwei von zehn Rennen auf Platz drei der Meisterschaftstabelle. Noch vor ihr: Die beiden Laufsieger Simon Evans, älterer Bruder von Panasonic Jaguar Racing Formel E-Pilot Mitch Evans, und Sérgio Jimenez, amtierender Meister der Jaguar I-PACE eTROPHY. Am 15. Februar 2020 geht es in Mexiko-City in den dritten Lauf.

Lauf 1

Alice Powell – die Power-Frau.Schon im ersten Lauf zeigte die Britin am Steuer des Autos des ran racing e-TROPHY Team Germany,dass sie den männlichen Konkurrenten im Feld nichts schenken wollte. Von Startplatz vier losgefahren, überholte sie schon in Runde drei ihre vor ihr gestartete Landsmännin Abbie Eaton im Jaguar VIP-Car. In der Folge pirschte sich Alice dann mit einer Reihe schneller Runden an den Jimenez gesteuerten I-PACE des Teams Jaguar Brazil Racing heran. Als der amtierende Champion in Runde fünf den neu eingeführten Attack-Mode abrief – er verschafft zweimal pro Rennen für 120 Sekunden 20 Prozent Extra-Power, erfordert aber eine Abkehr von der Ideallinie – schob sich Alice sogar kurzfristig auf Platz zwei. Als Alice dann ihrerseits in Runde 12 den Attack-Mode nutzen wollte, löste sie die Aktivierung 0,3 Sekunden zu früh aus, wodurch die Mehrleistung nicht abgerufen wurde. Was sie dennoch nicht hinderte, noch die schnellste Runde zu fahren und mit nur 0,25 Sekunden Rückstand auf Jimenez das Ziel zu kreuzen.

„Ich freue mich sehr über das erste Gesamtpodium für Team Germany, ärgere mich aber, dass ich das Auslösen des Attack-Mode verpasst habe“, blickte Alice mit einem lachenden und weinenden Auge auf den Saisonauftakt zurück.

Lauf 2

Zum zweiten Rennen rückte Alice nach starkem Qualifying sogar noch einen Startplatz nach vorn. Den Start von der vermeintlich besseren Seite erwischte sie aber nicht ganz optimal, sodass sich Yaqi Zhang in der ersten Kurve neben Alice setzen und danach zunächst den dritten Platz erobern konnte. Schon in Runde vier nahm Zhang seinen ersten Attack-Mode, was Alice nutzte, um die Rangfolge umzukehren. Wegen eines Unfalls in Runde sechs zwischen Mario Haberfeld (Team Brazil) und Fahad Algosaibi (Team Saudi Racing) wurde das Rennen dann unterbrochen. Nach dem Restart mit noch elf verbliebenen Minuten auf der Uhr schob sich Alice immer näher an die Jimenez und Evans heran. Als erste des Trios wollte sie ihren zweiten Attack Mode nutzen – doch wieder kam das PS-Plus nicht in ihrem ran racing-I-PACE an. So blieb es erneut bei Platz drei, diesmal vor Abbie Eaton im VIP-Auto, die als die zweite von drei Frauen im Feld ebenfalls eine feine Vorstellung ablieferte.

„Wirklich Pech, dass es wieder ein Problem mit dem Attack-Mode gab, der Sieg war heute zum Greifen nah“, haderte Alice nach dem Zieldurchlauf. „Mit zwei dritten Plätzen sind wir als Team Germany zum Saisonauftakt aber natürlich sehr zufrieden. Für Mexiko habe ich mir vorgenommen, mich dann noch etwas weiter nach vorn zu schieben.“

Dass Powell zu den schnellsten ihres Geschlechts zählt, bewies sie in diesem Jahr in der neuen W-Series, der ersten Formelrennserie nur für Frauen. In der mit Formel 3-ähnlichen Monoposti ausgetragenen Meisterschaft belegte sie Platz drei im Gesamtklassement und gewann das Finalrennen in Brands Hatch. Auch in der Saison 2020 wird sie neben ihren Einsätzen in der Jaguar I-PACE eTROPHY wieder in der W-Series Gas geben.

The post FULMINANTER EINSTAND: ZWEI PODIUMSPLÄTZE FÜR ALICE POWELL UND DAS RAN RACING E-TROPHY TEAM GERMANY BEIM SAISONAUFTAKT ZUR JAGUAR I-PACE E-TROPHY appeared first on Jurins Blog.

]]>
https://juergen-gratzl.com/fulminanter-einstand-zwei-podiumsplatze-fur-alice-powell-und-das-ran-racing-e-trophy-team-germany-beim-saisonauftakt-zur-jaguar-i-pace-e-trophy/feed/ 0
danksagungen https://juergen-gratzl.com/danksagungen/ https://juergen-gratzl.com/danksagungen/#respond Mon, 25 Nov 2019 12:43:34 +0000 https://juergen-gratzl.com/?p=27952 wieder einmal hat die erde die sonne ein weiteres mal umkreist. wieder einmal ist der lauf der zeit unaufhaltsam fortgeschritten und hat uns mitgenommen oder auch nicht. wie jedes jahr gabs ups and downs. das eine oder andere drama usw. aber alles der reihe nach. von thanksgiving bis ende letzten jahres hat sich nicht allzuviel …

The post danksagungen appeared first on Jurins Blog.

]]>
wieder einmal hat die erde die sonne ein weiteres mal umkreist. wieder einmal ist der lauf der zeit unaufhaltsam fortgeschritten und hat uns mitgenommen oder auch nicht. wie jedes jahr gabs ups and downs. das eine oder andere drama usw. aber alles der reihe nach.

von thanksgiving bis ende letzten jahres hat sich nicht allzuviel getan. viel mit freunden unternommen. jahreswechsel gefeiert. mich mit dreibuchstabenbeziehungen geärgert. alles nicht allzu erwähnenswert. herr hund hat gegen ende des jahres zu lametieren begonnen, stellte sich dann aber als blasenentzündung raus. somit verbrachte ich die adventzeit mit kübel und wischmob. infusionsnadel und spritze um den kleinen mann zu füttern.

nach silvester spitzte sich die sache dann zu. fressen wurde nicht mehr behalten usw. mitte jänner stellte sich dann raus, krebs, darm ist zu. das wars. (klingt jetzt nicht sentimental aber ich will bzw kann da nicht weiter drauf eingehen, das hat mich echt gebrochen zuzusehen wie er seinen letzten kampf „verliert“. der hund, der dem tod im jahr zweimal von der schaufel gesprungen ist musste mit gewalt und einer riesendosis.. themenwechsel.

„ablenkung“ gabs ja dann schon kurz darauf in dublin. belfast ist echt sehenswert. dublin immer eine reise wert. apropos wertigkeiten…

19 jahre gabs ja in meinem lebenslauf nur einen eintrag. volvo. irgendwann wirst dann aber aussortiert, für ein paar tausender… und man merkt, wie sehr man sich täuschen kann, in menschen, mit welchen man ebendiese 19 jahre zusammengearbeitet hat. klang im ersten moment auch sehr dramatisch weil in gewisser weise existenzbedrohend und irgendwie war ich „froh“ dass herr hund das nicht mehr miterleben musste weil ich mir die medizinische behandlung für ihn nicht mehr wirklich leisten hätte können.

anyway. das drama weilte nur kurz. immer wenn wo ein fenster zufällt öffnet sich die tür und manchmal frag ich mich, warum ich nicht schon früher bei der tür stand. im nachhinein betrachtet kann ich nun froh sein über die ereignisse weil sich seit dem drama alles gebessert hat.

so gesehen war das ende nicht das ausschlaggebende sondern der darauffolgende anfang.

der rest des jahres war eigentlich geprägt von arbeiten, zeit mit freunden geniessen und sich auf die usa freuen. den klassiker, die barum-rallye, hab ich auch wieder mitgenommen und somit kann ich das jahr, abgesehen vom verlust meines herrn hund, durchaus im positiven sehen. neuer job, neue wohnung… alles neu, macht das jahr.

es haben sich menschen aus meinem leben vertschüsst, es sind wunderbare neue hinzugekommen. ich hab meinen horizont erweitert und freue mich aufs nächste jahr.

in diesem sinne:

happy thanksgiving!

ganz besonderes dankeschön an meine familie und meine freunde die mir in der zeit, in der ich echt existenzängste hatte, geholfen haben! das hätt ich ohne euch nicht gepackt. zumindest nicht in dieser art und weise

The post danksagungen appeared first on Jurins Blog.

]]>
https://juergen-gratzl.com/danksagungen/feed/ 0
Volvo XC60: Mit den Genen von Polestar https://juergen-gratzl.com/volvo-xc60-mit-den-genen-von-polestar/ Thu, 14 Nov 2019 10:42:54 +0000 https://juergen-gratzl.com/?p=27837 Der Volvo XC60 ist der Bestseller der Schweden. Nun gibt es das SUV nicht nur mit Plug-in-Hybrid, sondern auch als sportliche Polestar-Variante. Wer im Auto-Olymp etwas auf sich hält, leistet sich eine eigene Abteilung, die gegen oft saftige Mehrkosten die Sportflagge hochhält. Ob AMG bei Mercedes, die „M“-Modelle von BMW, „RS“ bei Audi oder eben …

The post Volvo XC60: Mit den Genen von Polestar appeared first on Jurins Blog.

]]>
Der Volvo XC60 ist der Bestseller der Schweden. Nun gibt es das SUV nicht nur mit Plug-in-Hybrid, sondern auch als sportliche Polestar-Variante.

Wer im Auto-Olymp etwas auf sich hält, leistet sich eine eigene Abteilung, die gegen oft saftige Mehrkosten die Sportflagge hochhält. Ob AMG bei Mercedes, die „M“-Modelle von BMW, „RS“ bei Audi oder eben auch Volvo mit seinem „Polarstern“ – allesamt haben sie mehr Muckies unter der Haube als die normalen Serienmodelle, glänzen mit sportlichen Accessoires und technischen Feinheiten und sollen mit ihrem besonderen Flair die ganze Modellreihe aufwerten.

Da gibt es zum einen natürlich die offiziellen Produkte der Sportabteilungen wie zum Beispiel den berühmten BMW M3 oder im Falle der Schweden den demnächst erscheinenden Polestar 1.

Polestar als Verkaufsförderer

Doch immer mehr entdeckten die Chefverkäufer, dass die bei den Fans magischen Kürzel der motorischen Leistungsträger auch für die Großserie genutzt werden können, von der sie letztlich abstammen. Eine umgekehrte Genspende sozusagen. Beispiele auch hier die AMG-Line für die Normalmodelle von Mercedes. Mit der Veredelung der beiden technisch nahezu identischen Mittelklasse-Modelle XC 60 und dem Kombi V60 folgt Polestar diesem Weg.

Als meistverkaufter Volvo steht das SUV XC 60 natürlich im Focus. „Polestar Engineered“ ist jetzt Teil seiner Bezeichnung, was für „entwickelt von Polestar“ steht. Deren Fachleute haben sich die spannendste Serienversion des Bestsellers für ihre Feinarbeit auserkoren. Der Hochbeiner mit den zwei Herzen kombiniert einen Zweiter-Vierzylinder-Benziner mit 303 PS mit einem 87 PS starken Elektromotor. Der Clou dabei ist, dass der Stromer für die Hinterachse zuständig ist. Eine ausgeklügelte Elektronik übernimmt das Zusammenspiel mit dem über der Vorderachse montierten Benziner. So entsteht gleichsam nebenbei ein SUV mit Allradantrieb.

Unterwegs mit 405 PS

Polestar lässt den 87-PS-E-Motor unangetastet, bringt den Traditionalisten alter Schule aber auf 318 PS. Die Gesamtleistung von 405 PS übertrifft damit das Basismodell um 15 PS. Klingt nicht berauschend, wenn der Mehrpreis von 9900 Euro als Maßstab gilt, ist aber für die Fans des schweren rechten Fußes spürbar. Beim Spurt auf Tempo 100 trennt gerade mal eine Zehntelsekunde die Brüder (5,3 zu 5,2 sec), den Unterschied macht die Geschmeidigkeit der Durchzugskraft, 30 Newtonmeter mehr auf 430 Nm wirken sich bei der ersten Ausfahrt auf deutschen Autobahnen und den wenig befahrenen Landstraßen im Saarland dann aber doch aus.

Der Schwede hängt unverdrossen am Gas, leistet sich dank Turbo plus Kompressor keine Durchhänger und reizt vor allem auf der linken Spur die kombinierte Kraft seiner beiden Motoren voll aus, wenn der entsprechende Modus mit dem silbernen Drehrädchen in der Mittelkonsole gewählt wurde.

Wie beim Normalmodell sind 230 km/h drin, wenn der Polarstern-Entdecker der alten Schule das Pedal bis zum Bodenblech durchtritt. Wer dieses Volvo-Gefühl aber erleben möchte, muss sich sputen. Denn ab Ende April nächsten Jahres greift auch beim neuen Topmodell die freiwillige Volvo-Tempobremse. Alle Neuwagen, die ab diesem Zeitpunkt eine Fabrik verlassen, werden bei 180 km/h eingebremst. Ob das diejenigen Fans erfreuen wird, die viel Extrageld für ihr Sportmodell ausgeben wollen, ist durchaus fraglich.

Goldene Bremssättel inklusive

Sie suchen einen Volvo? Bei Auto Stahl finden Sie ihn! Einfach hier klicken!

Denn der teuerste XC 60 ist äußerlich eigentlich nur an den goldenen Bremssätteln erkennbar, vielleicht auch am kleinen Polestar-Logo. Entwickler Eric Olsson verweist auf die inneren Werte, die um 10 Prozent härtere Abstimmung der speziellen Dämpfer, die auch per Hand vom Nutzer im Motorraum eingestellt werden kann. Dazu die Nachjustierung der Lenkung, die serienmäßigen Akebono-Bremsen und nicht zuletzt die in goldenem Stoff gehaltenen Gurte. Ansonsten bleibt der Innenraum zum normalen Plug-In-Hybriden unverändert.

Der happige Aufpreis erklärt sich vor allem dadurch, dass manche feine Details wie 21-Zoll-Räder, das aufwändige Infotainment-System oder das Panorama-Glasschiebedach bei der Polestar-Version schon in Serie mit drin sind. Hinzu kommen noch die programmierbare Standheizung, die großen Schaltwippen hinterm Sportlenkrad und manches mehr. Allen Doppelherz-XC 60 ist gemein, dass sie bis zu 46 Kilometer rein elektrisch unterwegs sein können, bevor sie wieder an die Steckdose müssen. Dank aktueller Norm glänzen sie also mit extrem niedrigem Gesamtverbrauch (2,6 l/100 Kilometer). Allerdings nur, wenn das Fahrer seinen sanften Tag hat. (SP-X)

The post Volvo XC60: Mit den Genen von Polestar appeared first on Autogazette.de.

The post Volvo XC60: Mit den Genen von Polestar appeared first on Jurins Blog.

]]>
„Schneller sicher“: Volvo Car Germany startet Sicherheitskampagne https://juergen-gratzl.com/schneller-sicher-volvo-car-germany-startet-sicherheitskampagne/ https://juergen-gratzl.com/schneller-sicher-volvo-car-germany-startet-sicherheitskampagne/#respond Thu, 14 Nov 2019 10:32:32 +0000 https://juergen-gratzl.com/?p=27787 Mit einer großangelegten Kampagne „Schneller sicher“ macht Volvo ab sofort auf seine Vorreiterrolle im Kampf für mehr Sicherheit im Straßenverkehr und gegen zu schnelles Fahren aufmerksam: Ab 2020 werden alle Pkw der schwedischen Premium-Marke mit einer auf 180 km/h abgesicherten Höchstgeschwindigkeit ausgeliefert. Damit reagiert die Volvo Car Group konsequent auf die langjährigen Ergebnisse seiner Sicherheitsforschung: …

The post „Schneller sicher“: Volvo Car Germany startet Sicherheitskampagne appeared first on Jurins Blog.

]]>
Mit einer großangelegten Kampagne „Schneller sicher“ macht Volvo ab sofort auf seine Vorreiterrolle im Kampf für mehr Sicherheit im Straßenverkehr und gegen zu schnelles Fahren aufmerksam: Ab 2020 werden alle Pkw der schwedischen Premium-Marke mit einer auf 180 km/h abgesicherten Höchstgeschwindigkeit ausgeliefert. Damit reagiert die Volvo Car Group konsequent auf die langjährigen Ergebnisse seiner Sicherheitsforschung: Zu schnelles Fahren gehört neben Rauschmitteleinfluss und Ablenkung eindeutig zu den häufigsten Unfallursachen. Die mehrstufige Initiative verdeutlicht, digital und in Printmedien, dass Volvo auch in Zukunft seine Verantwortung wahrnimmt und alles im Rahmen seiner selbst zu beeinflussenden Möglichkeiten umsetzt, was Menschenleben retten oder schwere Verletzungen vermeiden kann.

Nicht zum ersten Mal sorgt Volvo mit einem Vorstoß auf dem Gebiet der automobilen Sicherheit für Aufsehen. Auch die Einführung des Sicherheitsgurts, den Volvo Cars im Jahr 1959 erfand, für alle zugänglich machte und der heute Standard ist, sorgte damals für große Diskussionen. Mehr als eine Million gerettete Menschenleben weltweit sprechen heute für sich.

„Wir sind uns sicher, dass wir mit der Absicherung auf 180 km/h den Zeitgeist treffen. Mit unserer Sicherheitsvision verfolgen wir eines der ehrgeizigsten Ziele in der Automobilindustrie und zeigen wieder einmal, dass wir es ernst damit meinen“, sagt Volker Brien, verantwortlich für das Marketing bei der Volvo Car Germany GmbH in Köln. „Die Kampagne ‚Schneller sicher‘ soll erneut auf das Risiko überhöhter Geschwindigkeit aufmerksam machen und die öffentliche Diskussion dazu anzuregen.“

Volvo verfolgt die Vision, dass in Zukunft kein Mensch mehr in einem neuen Volvo getötet oder schwer verletzt wird. Hierfür hat der schwedische Premium-Automobilhersteller die Palette an aktiven und passiven Sicherheitssystemen sukzessive ausgebaut – und das über nunmehr 60 Jahre: Dem Dreipunkt-Sicherheitsgurt folgten zahlreiche weitere Innovationen wie der Notbremsassistent Volvo City Safety oder der Cross Traffic Alert, der beim Ausparken vor Querverkehr warnt. Aber technischer Fortschritt allein wird nicht ausreichen, denn viele Menschen nehmen die Gefahren von zu schnellem Fahren nicht wahr.

Die mehrstufige Sicherheitskampagne „Schneller sicher. Volvo fährt 180“ startet zunächst mit ausdrucksstarken Print-Motiven vorwiegend in Tages- und Fachzeitschriften, aber auch in sozialen Medien und online. Die Motive beleuchten den wegbereitenden Pioniergeist von Volvo und stellen die Absicherung bei 180 km/h mit anderen wegweisenden Entscheidungen gegenüber. Neben dem mittlerweile gängigen Dreipunkt-Sicherheitsgurt (1959) zählen beispielsweise auch der rückwärts gerichtete Kindersitz (1972) und Volvo on Call dazu, das bei seiner Einführung 2001 eines der ersten fahrzeugbasierten Telematiksysteme war. Heute ist ein eCall-Notrufsystem europaweit verpflichtender Standard für Neuwagen. Ergänzt wird die Kampagne im ersten Quartal 2020 von drei kurzen Episodenfilmen, die das Erlebnis des Schnellfahrens aus der Sicht von Mitfahrenden auf emotionale Art thematisieren.

The post „Schneller sicher“: Volvo Car Germany startet Sicherheitskampagne appeared first on Jurins Blog.

]]>
https://juergen-gratzl.com/schneller-sicher-volvo-car-germany-startet-sicherheitskampagne/feed/ 0