Privat

gemsenhaut….

manchmal ist ne gans einfach zu klein für dieses feeling, welches ich seit ner woche hab. da muss schon ne gams her. im ernst… die woche hat sich vom montag, an dem ich kaum die augen aufgebracht hab bis sonntag abend sowas von gesteigert… ich hab wunderbare menschen kennengelernt. nichtmal im traum hätt ich daran gedacht dass sich da überhaupt n gespräch entwickelt. ich hatte ein wunderbar chilliges wochenende in tschechien und eine entspannte nacht in bratislava. osten tut mir irgendwie gut.

war aber auch lange nötig, mal wieder aus dem trott rauzukommen. freitag früh haben wir uns auf den weg nach zlin gemacht. barum rallye stand am programm untermalt von nem angenehmen tophotel mit ausgiebigem wellness-bereich und feinen steaks. dazu der eine oder andere rausch. so stands am plan.

freitag standen wir dann aber bis mitternacht an der strecke. ich liebe dieses sammelsurium an gefühlen, gerüchen, geräuschen. hat fast ein bisschen weh getan, heuer nicht in nem auto zu sitzen aber heuer wars finanziell leider nicht drinnen. aber dieses gefühl, wenn du die strasse entlanggehst, die R5 stehen aufgefädelt wie ne hochmotorisierte perlenkette vor der zeitkontrolle und warten dass es losgeht. der geruch von rennbenzin, abgenudelten reifengummi. das gluckern wenn der motor startet. der konzentrierte blick vom co. das roadbook nochmal durchblättern. letzte notizen und ergänzungen. dann das klack, wenn der erste gang im sequentiellen getriebe reingenudelt wird…. der motor kommt auf drehzahl. wird gehalten… 5, 4, 3, 2, 1… go…. 120 rechts 4 plus….

ich krieg gänsehaut wenn ich bloss dran denk, könnt fast ne träne hinweinen. oder zwei… ich muss mir nächstes jahr wieder n cockpit kaufen ich brauch dieses adrenalin wieder mit weit über 100 auf unbefestigten strassen durch den wald zu knallen… haarnadel, handbremse… runter vom gas, zwei gänge runter, rein ins gas…

ich brauch das wieder…

zurück zum thema… freitag gings dann eigentlich relativ früh ins bett.. gut, wir waren dann noch auf n paar absacker im tschechischen irish pub. aber wirklich nur n paar…

samstag früh dann ausgiebiges frühstück und ab in den vip-bereich in „keine ahnung wie das dort heisst“. das ist wirklich hervorragend gemacht. hast nen bereich der absolut nicht überlaufen ist. mit ner schönen tribüne in welcher man das komplette „infield“ des rundkurses sieht. all u can eat and drink den ganzen tag. brauchst dich um nix kümmern, hast den ganzen tag motorsport in der nase und bist glücklich.

die haarnadelkurve direkt vor der nase trennte dann die rennfahrer von denen die glauben, welche zu sein und es ist immer wieder faszinierend, auf welch hohem niveau ein kopecky oder ein lukyanuk sein auto bewegt. auf knapp 200 wertungsprüfungskilometern liegen zwischen den ersten 5 nur irgendwas um die 20 sekunden. sordo hat sich den stockerlplatz überhaupt grad mal um 3 zehntel erkämpft.

hat echt spass gemacht. nächstes jahr unbedingt wieder in den vip bereich. abends dann nochmal fein steak essen und wieder der obligatorische absacker.

sonntag gingen wirs dann gemütlicher an. bin etwas früh wach geworden und hab mich entschlossen, ne wellnessrunde einzulegen mit sauna und pool. als ich damit fertig war, waren die anderen schon frühstücken. hab das aber dann relativ rasch aufgeholt. mittags gings dann in die servicezone. bissl spionieren, quatschen usw. aber allzuviele österreicher waren ja nimmer da. neugebauer hats am samstag geschmissen. lediglich stengg war noch am start. ahja der junge vaclav pech hat auch am samstag am rundkurs wo geben müssen. schade… den hab ich gern gesehen. der bewegt das auto wirklich sehr am limit. ganz der papa. ist halt vielen das wetter zuum verhängnis geworden. mit diesem ab und zu regen war die strasse teilweise scheissnass, da waren verbremser vorprogrammiert.

tjo sonntag gings dann nach malak oder so zum rundkurs. da haben wir dann die rallye gemütlich ausklingen lassen….

alles in allem ein chilliges wochenende. meine akkus sind wieder voll geladen. zumindest so voll, dass mit bis 22. september nix passiert und da gehts ja dann endlich richtig los…

 

Show More

Leave a Reply

Back to top button