F-PaceJaguarPresseberichte

In Zahlen steckt Jaguar F-Pace SVR alle weg

Mit 550 Kompressor-PS setzt sich der Jaguar F-Pace SVR an die Spitze der Mittelklasse-SUV-Sportler. Das verkündet er laut und straff. Dabei ist es dann auch nebensächlich, dass ihm die Konkurrenz davonfährt.

Jaguar macht gerade ziemlich schwere Zeiten durch: Die WLTP-Thematik, Brexit-Sorgen und vor allem das kriselnde China-Geschäft machen dem britischen Autobauer zu schaffen und wirken sich drastisch auf Absatz und Umsatz aus. Ein umfangreiches Sparprogramm wurde eingeläutet, doch wann es wieder aufwärts geht, kann derzeit keiner absehen. Fakt ist: Die Kehrtwende wird auch die neueste Version des F-Pace nicht bringen. Mit 100.100 Euro kostet das neue SVR-Modell 25.000 Euro mehr als das bislang teuerste Jaguar-SUV und ist freilich viel zu exklusiv für einen volumenbringenden Kassenschlager.

weiterlesen

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.