Elektro/Hybridi-PaceJaguarPresseberichte

JAGUAR-CHEF ÜBER I-PACE EV320 AUSTRIA EDITION

„Einen Elektro-Jaguar für 38.000 Euro gibt es nur in Österreich“

Jaguar im Wandel: Im Motorprofis-Interview erklärt Jaguar Land Rover-Chef Felix Wannemacher, warum er 2021 einen sportlichen Oberklasse-Jaguar mit Elektroantrieb anbieten kann, der nach Abzug der Förderungen nicht mehr als ein VW Tiguan kostet.

Wie ist die Idee zu diesem Auto entstanden?
Felix Wannemacher: „Wir haben das Corona-Jahr 2020 genutzt, um enger zusammenzurücken, und in der Partnerschaft mit dem Handel einen großen Schritt gemacht. Man sitzt ja in schweren Zeiten im gleichen Boot. Inzwischen entwickeln wir sogar Produkte zusammen, der Jaguar I-PACE EV320 ist eine gemeinsame Idee von Importeur und Handel für den heimischen Markt. In Europa gibt es diese Variante derzeit nur in Österreich.“

 

Warum wurde ein Jaguar speziell für Österreich entwickelt?
Felix Wannemacher: „Um die staatlichen Förderkriterien zu erfüllen, mussten wir eine Preisreduktion schaffen. Im Gegensatz zum normalen I-PACE EV400 ist der EV320 daher leistungsreduziert – er hat aber immer noch sportliche 320 PS, die gleiche Batterie mit 90 kWh Speicherkapazität, und vor allem eine unveränderte Reichweite von bis zu 470 Kilometern nach WLTP-Messung.“

Wie wirkt sich die Austria Edition preislich aus?
Felix Wannemacher: „Der EV 320 ist ein vollelektrischer Jaguar, der für 59.900 Euro zu kaufen ist, abzüglich aller Förderungen liegen wir da bei rund 38.000 Euro netto für Unternehmer! (E-Mobilitätsbonus-Bonus und aktuelle Investitionsprämie eingerechnet, Anm. d. Red.) Wer hätte sich gedacht, dass man einen dynamischen Oberklasse-Jaguar mit Elektroantrieb für 38.000 Euro bekommen kann!“

weiterlesen

Show More

Leave a Reply

Motor Racing League plugin by Ian Haycox