JAGUAR I-PACE

Jaguar I-Pace: 80 Pferde weniger machen der Raubkatze nichts aus

Die Austria Edition des Jaguar I-Pace muss mit 320 PS auskommen: Dem Elektroauto schadet das gar nicht. Klar, es ist verlockend, ein Fahrzeug zu fahren...

I-PACE: DER JAGUAR AUS DER STEIERMARK

Jaguar Made in Graz: Ein Auto, das Geschichte geschrieben hat – der I-Pace erobert die Welt. DER WEG IST DAS ZIEL Vor allem bei deiner Rundfahrt...

JAGUAR ERHÖHT SEIN GARANTIEVERSPRECHEN VON 3 AUF 5 JAHRE

Jaguar führt für seine gesamte Fahrzeugpalette einschließlich des vollelektrischen Jaguar I-PACE und aller Mild- oder Plug-in-Hybrid-Modelle eine neue 5-Jahres-Herstellergarantie ein. Mit diesem Angebot ist...

Es wird richtig teuer: Jaguar plant Neunanfang mit Elektromobilität

Der Jaguar i-Pace ist das aktuelle Spitzenmodell in der Flotte – jedenfalls mit Blick auf den Preis. Es geht bei ca. 76.000 Euro (Anm.:...

Jaguar I-Pace: Der Elektro-SUV im Auto- und Crashtest

Der Jaguar I-Pace ist ein 400 PS starker Elektro-SUV, der in 4,8 Sekunden auf 100 km/h schnellt. Er soll mit großer Reichweite, tollen Fahrleistungen...

Jaguar I-Pace EV400 im Reisetest 2022

Wohl kaum ein anderes Modell steht aktuell für den konsequenten Wechsel zur Elektromobilität bei Jaguar wie der I-PACE. Bis zum Jahr 2025 soll bei...

Erfahrungsberichte zum Jaguar I-PACE

Preisliste Jaguar I-PACE

  • Rated 5 out of 5
    28. 01. 2022

    Den ersten Eindruck vom I-PACE bekam ich ja, da stand ich quasi noch im Dienst der schwedischen Krone. Da war mir das Auto zu futuristisch und erweckte in mir ein „Häh, das isn Jaguar?“-Gefühl.
    Angekommen bei der britischen Marke hat sich diese Sichtweise schlagartig geändert. Ich liebe alles an diesem Auto. Das Design ist aus jedem Winkel einfach nur geil. Vielleicht, weils irgendwie die Silhouette eines Tortenstücks hat und an ner Torte kann ich nicht vorbeigehen. Nie.
    Ich liebe es ausserdem, dass das Auto einen angedeuteten Kühlergrill hat. Vielleicht bin ich da zu altmodisch aber mit dem Amerikaner kann ich da so garnix anfangen. Das ist weder vom Design noch von der Verarbeitung her meins. Sowohl im Innenraum als auch aussen.
    Die Power des I-PACE ist grenzgenial. Wurscht, obs der EV320 oder der EV400 ist. Die Fahrleistungen sind der Hammer und lassen mich immer staunen.
    Der Innenraum ist wunderschön designed. Man hat die Technik in ansehnlicher Art und Weise verpackt und ist traditionellen Elementen treu geblieben.
    Die Personalisierungsmöglichkeiten, die App mit welcher man im Vortemperieren, Fahrtenbuch führen usw usf kann. alles wunderbar.
    Lediglich der Activity Key… Man hätte diese „Uhr“ schöner gestalten können. Sie passt so ganz und garnicht zum Gesamtbild. Man hätt die Option gut und gerne 200 bis 300 Euro im Preis teurer machen können wenn man anstelle dieses Uhrenarmbands eine klassisch schöne Smartwatch mit diversen Funktionen anbietet.
    Das ist aber jammern auf hohem Niveau!
    Sie fahren einen I-PACE? Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen

    Jürgen .