HerstellermeldungenV60Volvo

Kraftvolle Kombinationskraftwagen: Volvo V60 T8 AWD Polestar Engineered trifft Vorfahren

0
(0)

Mit dem Volvo V60 T8 AWD Polestar Engineered setzt der schwedische Premium-Automobilhersteller ein Ausrufezeichen: Die Kombination aus alternativer Antriebstechnik und Polestar Kraftspritze machen das Mittelklassemodell zum leistungsstärksten Volvo Kombi aller Zeiten. Als legitimer Nachfolger des Volvo T5-R, der vor 25 Jahren die 850er Baureihe krönte und heute ein begehrtes Sammlerstück ist, führt das aktuelle Top-of-the-line Modell die lange Tradition der Sportkombis fort.

Volvo 850 T5 R Kombi, 1995Die Volvo 850er Serie markierte eine Zeitenwende: Die schwedische Premium-Marke kombinierte in den 1990er Jahren erstmals ein dynamisches Frontantriebslayout mit quer eingebauten und leistungsstarken Fünfzylindermotoren. Die in Leichtbauweise gefertigten Saug- und Turbo-Triebwerke boten die richtige Mischung aus Effizienz und Spritzigkeit. Insbesondere der 1995 vorgestellte Kombi Volvo 850 T5-R setzte mit seinen 176 kW (240 PS) und einem bulligen Drehmoment von 330 Nm neue Maßstäbe. Zur Serienausstattung des Leistungssportlers zählten unter anderem spezielle Spoiler, ein quadratisches Auspuffendrohr und 17-Zoll-Aluräder.

Modell setzt neue Maßstäbe bei der Sicherheit

Zur Fahrdynamik trug auch die eigens für die Volvo 850er Baureihe neu entwickelte Deltalink-Hinterachse bei, die die dynamischen Qualitäten und den Fahrkomfort einer Einzelradaufhängung mit der außergewöhnlichen Robustheit einer Starrachse kombinierte. Allerdings sorgten nicht nur die Leistungswerte und die Erfolge des weltweit ersten Rennkombis in den von Limousinen dominierten Rennsportserien für Aufsehen. Hinzu kamen der serienmäßige, innovative Seitenaufprallschutz SIPS (Side Impact Protection System), der 1995 um den ersten Seitenairbag ergänzt wurde, und die automatische Höheneinstellung für die vorderen Sicherheitsgurte ARH (Automatic Retractor Height Adjustment). In späteren Jahren folgten noch ein variabler Allradantrieb mit Visco-Kupplung als Vorgänger des heutigen elektronisch gesteuerten Allradsystems sowie Bi-Fuel-Modelle, die mit Erdgas und Benzin gleichermaßen gefahren werden konnten.

Neuinterpretation bewährter Tugenden

Im Volvo V60 T8 AWD Polestar Engineered sind Allrad und alternative Antriebstechnik sogar vereint: Die aktuelle Speerspitze unter den Volvo Kombis verfügt über ein Plug-in-Hybridsystem, das einen Vierzylinder-Benziner mit einem Elektromotor verbindet. Gepaart mit der Polestar Kraftspritze ergibt sich eine Systemleistung von 298 kW (405 PS) und ein brachiales Drehmoment von 670 Nm. Die Geartronic Achtgang-Automatik schickt das Antriebsmoment dabei an alle vier Räder.

Volvo V60 T8 Twin Engine AWD Polestar Engineered

Das Polestar Engineered Fahrwerk garantiert perfektes Handling und maximalen Fahrspaß. Die Mehrlenker-Aufhängung an Vorder- und Hinterachse umfasst hochwertige Öhlins Stoßdämpfer mit Dual-Flow-Ventil. Sie erhöhen die Steifigkeit von Federn und Dämpfern, ohne den Komfort zu beeinträchtigen. Für optimale Verzögerung sorgt eine 19 Zoll große Bremsanlage mit goldlackierten 6-Kolben-Bremssätteln von Brembo und belüfteten Scheibenbremsen.

ThemesAuch bei Optik und Ausstattung tritt der Volvo V60 T8 AWD Polestar Engineered in die Fußstapfen des Volvo 850 T5-R. Schwarzglänzende Leichtmetallfelgen sowie schwarz verchromte, trapezförmige Auspuff-Endrohre sind die optischen Alleinstellungsmerkmale. Im Innenraum finden sich unter anderem Leder-Textil-Sportsitze, Aluminiumpedale, ein beheizbares Sport-Lederlenkrad sowie goldene Sicherheitsgurte als besonderer Hingucker. Als vollwertiges Mitglied der Volvo 60er Modellfamilie schöpft das Flaggschiff darüber hinaus bei der Sicherheitsausstattung aus dem Vollen: Das Notbremssystem Volvo City Safety mit automatischer Fahrzeug-, Motorradfahrer-, Fußgänger-, Fahrradfahrer- und Wildtier-Erkennung ist ebenso an Bord wie ein aktiver Spurhalteassistent, ein Kreuzungs-Bremsassistent, der gefährliche Situationen beim Linksabbiegen entschärft, die Road Edge Detection zur Fahrspurerkennung und die Oncoming Lane Mitigation.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Show More

Related Articles