DefenderLand RoverPresseberichte

LAND ROVER DEFENDER V8 BOND EDITION

Sauteures Sondermodell zum 007-Filmstart

Zum Start von „Keine Zeit zu sterben“ bringt Land Rover die limitierte Defender V8 Bond Edition als 90 oder 110 mit Optikpaket und vielen Logos zum sechsstelligen Preis.

Mehrere Land Rover Serie III, Defender, zwei Range Rover Sport SVR und der Range Rover Classic haben Auftritte im neuen James Bond, der am 30. September 2021 in die Kinos kommt. „Keine Zeit zu sterben“ ist der 25. Film der Reihe, Daniel Craig spielt den Agenten zum fünften Mal.

Land Rover nimmt den Bond-Kinostart zum Anlass, ein limitiertes Sondermodell aufzulegen. Mehr als 300 Defender V8 Bond Edition wird es aber nicht geben. Die Individualisierungsabteilung „SV Bespoke“ stattet jeden einzelnen der Bond Defender aus: erweitertes Black Pack mit Applikationen, Kühlergrillleiste und Unterfahrschutz in Schwarz sowie die 22-Zoll-Räder in Luna Gloss Black sind ebenso serienmäßig wie auffällig. Das gilt auch für die vorderen Bremssättel, die in „Xenon Blue“ lackiert sind. Natürlich verfügt der Bond-Defender über diverse „007“-Logos: Das befindet sich unter anderem auf Plaketten am Heck, auf den Einstiegsleisten und in einer Animation auf dem Infotainment-Bildschirm. Bei Dunkelheit projjziert die Außenbeleuchtung das berühmte Logo des Kino-Agenten auf den Boden neben dem Auto. Eine Lasergravur im Innenraum weist auf die limitierte Stückzahl hin.

weiterlesen

Show More

Leave a Reply