DefenderHerstellermeldungenLand Rover

LAND ROVER IST NEUER STARKER PARTNER DES KITESURF WORLD CUP AUF SYLT

Land Rover Defender goes Kitesurfing: Vom 17. bis 22. August 2021 messen sich beim Land Rover Kitesurf World Cup Sylt die besten Kitesurfer und Kitesurferinnen der Welt. Der einzige deutsche Stopp der GKA Kitesurf World Tour wird bereits zum 15. Mal ausgetragen, in diesem Jahr erstmals in Partnerschaft mit Land Rover. Outdoor-Fans können nicht nur einen spannenden Wettbewerb verfolgen, sondern auch diverse Land Rover Defender Modelle am Strand erleben – und haben die Chance, ein Outdoor-Fahrtraining im Land Rover Experience Center zu gewinnen.

Macht auch am Strand eine gute Figur! Beim Land Rover Kitesurf World Cup Sylt vom 17. bis 22. August stellt der Land Rover Defender als Supportfahrzeug seine einzigartige Geländetauglichkeit am Brandenburger Strand auf Sylt unter Beweis. Der Land Rover Kitesurf World Cup Sylt ist der einzige Wettbewerb der Global Kitesports Association (GKA) in Deutschland und ein Stopp der GKA Kitesurf World Tour, bei der Weltmeisterin und Weltmeister des Kitesurfens ermittelt werden.

Beim Land Rover Kitesurf World Cup Sylt treffen die Weltstars der Szene aufeinander – und das vor einer atemberaubenden Strandkulisse. Wir freuen uns, mit dem Defender als Begleiter für alle Outdoorenthusiasten, Sportler und Abenteurer ein Teil davon zu sein.
CHRISTIAN LÖER
DIRECTOR MARKETING & PR JAGUAR LAND ROVER DEUTSCHLAND

Land Rover ist nicht nur neuer Namenspartner des Kitesurf-Wettbewerbs, sondern wird auch mit einem Stand vor Ort vertreten sein. Hier können Besuchende sechs verschiedene Modelle des Land Rover Defender, einige davon mit Dachzelt, näher kennenlernen. Unter anderem dabei: ein Defender Plug-In Hybrid und ein Fahrzeug mit dem Explorer Pack inklusive seitlicher Außenträger sowie Dachgepäckträger und Radkastenschutz für anspruchsvolle Off-Road-Strecken. Wen die Outdoor-Abenteuer-Lust packt, kann über einen QR-Code an den Fahrzeugen direkt eine Probefahrt im Rahmen des Defender-Mietprogramms buchen. Der Defender 110 – auf Wunsch auch mit Dachzelt – steht im Land Rover Experience Center in Wülfrath (nahe Düsseldorf) sowie bei teilnehmenden Vertragshändlern für eine XXL-Probefahrt, ein Sommerwochenende oder einen dreiwöchigen Urlaub zur Verfügung.

Offroad-Fahrtraining im Wert von 515 Euro zu gewinnen

Besuchende des Land Rover Kitesurf World Cup Sylt haben außerdem die Chance, ein Offroad-Fahrtraining im Land Rover Experience Center im Wert von 515 Euro zu gewinnen. Land Rover lädt den Gewinner oder die Gewinnerin plus eine Begleitperson ein, an einem Fahrtraining teilzunehmen. Erfahrene Land Rover Experience Instruktoren zeigen die Grundlagen der 4×4 Technik und des Fahrens im Gelände und geben Tipps rund um Vor- und Nachbereitung eines Offroad-Abenteuers.

Wie sich ein Offroad-Erlebnis mit einem Land Rover Defender am Strand anfühlt, hat der sechsmalige deutsche Freestyle-Meister Linus Erdmann im Vorfeld in Dänemark getestet.
Sein Fazit:

Der Land Rover Defender bietet alles, was sich ein Adrenalin-Verrückter wie ich wünscht: ultimativen Fahrspaß bei maximalem Komfort – und das in jedem Gelände! Er ist der ideale Alltagsbegleiter mit viel Platz für Board, Kite und Sport-Equipment.
LINUS ERDMANN
SECHSMALIGER DEUTSCHE FREESTYLE-MEISTER

Internationales Staraufgebot erwartet

Beim Land Rover Kitesurf World Cup Sylt messen sich 30 Kitesurfer und 16 Kitesurferinnen aus 16 Nationen in den Disziplinen „Strapless Freestyle“ – also auf dem Board ohne Bindung – und „Wave“ – dem Wellenreiten mit Kite. Sowohl der Weltmeister von 2019, Airton Cozzolino, als auch die Weltmeisterin Carla Herrera Oria werden an den Start gehen. Dazu fiebern Fans dem Auftritt des erst 16-jährigen Keanu Merten aus Saarbrücken entgegen, der als Ausnahmetalent der Szene gilt.

Nicht nur Kitesurf-Stars werden erwartet: Auch Land Rover Markenbotschafter Kostja Ullmann wird vor Ort sein. Der Schauspieler ist begeisterter Ski- und Snowboardfahrer und steht gerne auf dem SUP – ob er sich wohl aufs Wasser inklusive Kite wagt?

Ein starker Partner mit Versprechen

Land Rover hat sich seit über 70 Jahren die Lust am Abenteuer und am „Draußen sein“ auf seine Fahnen geschrieben. Selbst entlegenste Winkel der Erde haben die Modelle mit Land Rover Schriftzug seitdem erobert – kein Weg ist den 4×4 aus dem Vereinigten Königreich zu weit, keine Aufgabe zu schwierig, kein Untergrund zu anspruchsvoll, um die Welt zu entdecken und zu schützen. Der Land Rover Defender im speziellen ist der Partner aller Menschen, die bewusst neue Horizonte erobern wollen – Grenzen überwinden auf dem Weg zu neuen Erfahrungen. Deshalb ist ein Land Rover Defender dann in seinem Element, wenn er Entdecker und Outdoorenthusiasten, Sportler und Abenteuerlustige dabei begleiten und unterstützen kann, ihre neuen Ziele zu erreichen.

Abenteuergeist bedeutet für Land Rover jedoch viel mehr als die Entdeckung von entlegenen Orten: Damit einher geht zum einen die Verantwortung im Hinblick auf den Schutz von Natur und Tieren, zum anderen ein Engagement für humanitäre Hilfsprojekte, das Land Rover seit Jahrzehnten aktiv vorantreibt. So unterstützt die Marke beispielsweise seit Langem Projekte des Roten Kreuzes in aller Welt und daneben zahlreiche weitere Hilfs- und Umweltorganisationen. Auch Forschung und wissenschaftliche Arbeit werden von Land Rover gefördert, etwa in der traditionsreichen Royal Geographical Society. Für Land Rover sind Abenteuergeist sowie Nachhaltigkeit und Verantwortung zwei Seiten der gleichen Medaille und ein Versprechen an seine Fahrer. Das Credo der „Experiences that customers love for life“ gilt für Land Rover in ausnahmslos allen Aktivitäten – in der Wüste wie im alltäglichen Großstadtdschungel.

Mehr zum Kitesurf World Cup Sylt

Nach zehn Austragungen in St. Peter-Ording und drei auf Fehmarn fand der Wettbewerb 2019 zum ersten Mal auf Sylt statt. Ausgetragen wird der Land Rover Kitesurf World Cup am Brandenburger Strand, dem Hauptstrand der Insel, der vor dem Ortszentrum Westerlands gelegen ist.

Die Eventmeile am Brandenburger Strand öffnet vom 17. bis 22. August 2021 täglich ab 10 Uhr. Zahlreiche Hersteller von Kitesurf-Material und -Accessoires präsentieren ihre Produkte an Ständen, es gibt außerdem Workshops und Meet & Greet-Termine mit den Stars der Szene. Die finden zwischen 10 und 18 Uhr statt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Tag mit Drinks und Beats auf der Promenade ausklingen lassen.

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos, Besuchende benötigen allerdings eine Gästekarte für Sylt. Außerdem ist ein Nachweis über eine vollständige Impfung, Genesung oder Test (nicht älter als 24Std.) notwendig, um das Gelände betreten zu dürfen.

Weitere Informationen zum Land Rover Kitesurf World Cup Sylt finden Sie hier: kitesurfworldcup.de/

Show More

Leave a Reply