F-TypeJaguarPresseberichte

Mit dem Jaguar F-TYPE dem Frühling entgegen

Der Frühling breitet sich in Deutschland aus. Was gibt es also Schöneres, als den ersten warmen Sonnenstrahlen in einem der weltschönsten Cabriolets entgegenzufahren? Eben.

Das Frühlingserwachen nimmt seinen Lauf, für Cabriolet-Begeisterte beginnt endlich die Saison. Ganz besondere Freude an der blühenden Jahreszeit haben diejenigen, die sich für einen F-TYPE von Jaguar entscheiden. Das sportlichste Modell in der Jaguar-Flotte sorgt mit seiner Performance und seinem Design für Fahrerlebnisse der besonderen Art.

Das beginnt schon vor dem Einsteigen: Die makellose Form des F-TYPE schmeichelt dem Auge. Damit diese puristische Ästhetik von nichts gestört wird, sind sowohl der Heckspoiler als auch die Türgriffe im Ruhezustand in der Karosserie versteckt. Sitzt man einmal am Steuer, spürt man schon auf den ersten Metern die sportliche Seele des F-TYPE.

Zeitlos elegantes Kraftpaket

Das eng abgestufte und sauber austarierte Achtgang-Automatikgetriebe macht auf den weiteren Metern ebenso glücklich wie der Sound der britischen Katze. Dank einer aktiven Klappensteuerung im hinteren Teil des Auspuffs ist die Akustik des F-TYPE schon bei niedrigen Geschwindigkeiten prickelnd. Wenn er durch die geöffneten Klappen frei ausatmen kann, erliegen Sportwagenfreunde endgültig den bis zu 575 PS und dem Drehmoment von 700 Newtonmetern, die den in der Topmotorisierung allradgetriebenen F-TYPE in 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt.

weiterlesen

Show More

Leave a Reply