Privat

thank you for beeing a friend…

wieder mal ist ein jahr ins land gezogen. die blätter an den bäumen sterben langsam, die nasse kälte hält einzug in wohnungen und gelenke und die ersten vorboten der frohen weihnacht lallen bereits schicksalsgeschwängert aus den punschhäferln zu früh geöffneter weihnachtsmärkte. wobei, eigentlich ists offiziell noch nicht advent. erst nach thanksgiving.

ja ich weiss, politisch fragwürdiges fest bei welchem zusätzlich noch millionen von truthähnen dran glauben müssen. jedes jahr dieselbe leier und jedes jahr erklär ich, dass es für mich eben der tag ist, an dem man sich reflektiert wofür man dankbar ist und da gibts heuer einiges.

dankbar bin ich, dass herr hund, trotz der altersbedingten potschn die er nun mal hat, nach wie vor fröhlich durch die welt gondelt. man merkt keine schmerzen (zumindest keine permanenten) und er macht keine anstalten, dass er das demnächst in irgendeiner art und weise ändern will….

dankbar bin ich für alle freunde die dieses jahr in mein leben getreten sind. obs jetzt klara, eli oder eva waren, es waren wundervolle treffen und keines möcht ich jemals missen…

dankbar bin ich für die schönen tage die ich abseits der arbeit verbringen durfte. sei s motorsporttechnisch, wellnessmässig oder footballerisch unterwegs. seis urlaub oder kurztrip. es waren erfahrungen und erlebnisse die mich mein leben lang begleiten werden…

dankbar bin ich für die leute, die ich durch twitter kennengelernt hab. auch wenn man sich nicht kennt, so kennt man sich und jeder einzelne ist für mich etwas besonderes…

dankbar bin ich für alle, die ich dieses jahr aus meinem leben streichen hab können. manchmal ist genug einfach genug, auch wenns schön war, manchmal wächst halt einfach sprichwörtliches gras über gefühle

dankbar bin ich vor allem für die letzten tage. ich hab in meiner auszeit sehr viel „für mich selbst“ tun können. bin nach einem turbulenten jahr mit neuem job in „neuer“ firma (wofür ich ebenso dankbar bin) etwas schwer am limit gewesen und hab einfach mal runterfahren müssen. dabei ist mir sehr viel wunderbares untergekommen. ich hoffe, der schwung geht nach thanksgiving in dieser art und weise so weiter…

alles in allem eines der spannendsten und abwechslungsreichsten jahre ever. mit vielen ups, einigen downs und den besten menschen im umkreis, die es gibt

ich dank euch allen für alles

 

Show More

Leave a Reply