HerstellermeldungenS60V60Volvo

Volvo S60 und Volvo V60 gewinnen „Auto Trophy 2021“

Der Volvo S60 und der Volvo V60 haben die „Auto Trophy 2021“ gewonnen: Bei der gleichnamigen Leserwahl der „Auto Zeitung“ sicherte sich das Duo des schwedischen Premium-Automobilherstellers bereits zum vierten Mal in Folge die Importwertung in der Mittelklasse. Mit 25,5 Prozent der Stimmen setzten sich die Limousine und deren Sportkombi-Pendant souverän gegen die Konkurrenz in dieser Fahrzeugkategorie durch.

„Mit dem erneuten Erfolg sind der Volvo S60 und der Volvo V60 endgültig die Seriensieger der Auto Trophy. Kein anderes Volvo Modell hat bei der renommierten Leserwahl so oft in Folge gewonnen“, sagt Ralph Kranz, bei der Volvo Car Germany GmbH als Mitglied der Geschäftsleitung für Commercial Operations zuständig. „Zeitloses Design und viel Platz für die ganze Familie treffen auf bewährte Volvo Tugenden wie das hohe Sicherheitsniveau, fortschrittliche Konnektivität und effiziente Antriebe – eine Kombination, die Autokenner in Deutschland und Europa nach wie vor zu schätzen wissen.“

Die „Auto Trophy“ wurde in diesem Jahr bereits zum 34. Mal verliehen. Leser verschiedener Fachzeitschriften und Internetportale des Bauer Verlags konnten ihre Favoriten in 32 Kategorien küren. In Deutschland haben insgesamt 12.164 Leser der „Auto Zeitung“ teilgenommen und aus 386 Modellen und Marken jeweils einen Gesamt- und einen Importsieger gewählt.




Die vollständigen Ergebnisse werden in der Ausgabe 25 der „Auto Zeitung“ veröffentlicht, die am 24. November 2021 erscheint.

„Zutaten“ des Erfolgsrezepts

Der Volvo S60 und der Volvo V60 bauen in der zweiten Modellgeneration auf der skalierbaren Produkt-Architektur (SPA) auf – jener Plattform, die als Basis aller größeren Volvo Modelle dient. Neben einer sportlich-eleganten Linienführung sticht insbesondere das selbstbewusste Gesicht heraus: Die Frontpartie von Limousine und Kombi prägt ein Kühlergrill in Wasserfall-Optik, der von LED-Scheinwerfern im „Thors Hammer“-Design flankiert wird. Im Innenraum setzt sich das klare skandinavische Design mit natürlichen Materialien und ausgewählten Details fort. Für Sicherheit und Komfort sorgt ein breites Arsenal an markentypischen Assistenzsystemen.

Auch beim Vortrieb schöpft das Duo aus dem Vollen: Die Motoren decken ein Leistungsspektrum von 120 kW (163 PS) bis 220 kW (300 PS) ab und sind stets mit einem Mild-Hybrid-System ausgestattet, das Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen senkt. Der Volvo S60 verzichtet dabei als erstes Modell der schwedischen Premium-Marke gänzlich auf Dieselmotoren. Als Alternative und Top-Motorisierung sind je nach Modell bis zu zwei Plug-in-Hybridantriebe verfügbar.

Show More

Related Articles

Back to top button
%d bloggers like this: