PresseberichteV60Volvo

Volvo V60 Cross Country B4 AWD Pro

KOSTEN UND REALVERBRAUCH

Noch gibt es Volvos mit Dieselmotoren – zum Beispiel diesen Offroad-Kombi mit 197 PS. Wie schneidet der Schwede beim Kosten- und Verbrauchs-Check ab?

„Der V60 Cross Country ist bei ähnlichen Platzverhältnissen feiner und reichhaltiger eingerichtet. Weniger gut: der zähe Diesel und die umstandskrämerische Bedienung.“ Im Vergleichstest der Offroad-Kombis mit Selbstzünder-Triebwerken hat der Volvo V60 Cross Country gegen den Audi A4 Allroad 40 TDI Quattro in der Summe seiner Eigenschaften klar das Nachsehen. Doch kann der Schwede wenigstens bei Verbrauch und Kosten überzeugen?

Unser Testverbrauch

Die Antwort auf die Verbrauchsfrage? Ein klares Nein! Statt 6,0 Liter – wie per WLTP-Normwert versprochen – werden auf 100 Kilometern im Test in den vier Zylindern 7,9 Liter Diesel in Abgas verwandelt. Daraus resultieren Spritkosten für diese Distanz von 10,58 Euro. Immerhin der Eco-Verbrauch liegt unter der Werksangabe: 5,6 Liter Verbrauch senken den Gegenwert des getankten Kraftstoffs auf 7,50 Euro. Am sportlichen Ende des Verbrauchs-Spektrums stehen 9,6 Liter im Datenblatt; wer in diesem Stil 100 Kilometer absolvieren möchte, muss an der Tankstelle 12,85 Euro investieren. Die Kraftstoffkosten errechnen sich anhand des tagesaktuellen Kraftstoff-Preises auf unserem Partner-Portal mehr-tanken.de (23.07.2021 / Diesel: 1,339 Euro/Liter).

weiterlesen

Show More

Leave a Reply