PresseberichteS60V60Volvo

Volvo V60/S60: Gebraucht-Check, Preise, Infos, Mängel

Lohnt sich der V60 oder S60 als Gebrauchter?

Viel Sicherheit will Volvo seinen Kunden bieten. Doch wie gut schneiden gebrauchte V60 und S60 beim TÜV ab? Alle Vor- und Nachteile im Überblick!

Der S60 hat Stil. Auch der Kombi V60 sieht gut aus. Dazu kommen innere Werte, und der TÜV attestiert Langzeitqualität. Auf Schwedisch ist er ein „Häftigt Kille“ – cooler Typ! Die wichtigsten Infos für Gebrauchtwagenkäufer aus dem AUTO BILD TÜV-Report!

Das ist der V60

Im Kombi-Land Deutschland vor allem in der Kombiversion V60 zu sehen. Dabei ist auch die elegante Limousine S60 schon ein halber Kombi. Beide vereint die gegenüber dem ersten S60 deutlich verbesserte Qualität. Solide verarbeitet, bietet er bis zu fünf Personen Platz. Die Ladefläche des Kombis lässt sich durch Umklappen der dreiteiligen Rücksitzlehne zu einer ebenen Fläche umbauen. Das Ladevolumen beträgt 430 bis 1241 Liter – eher bescheiden, und die hohe Ladekante muss erst einmal überwunden werden. Im AUTO BILD-Dauertest hat sich der V60 sehr gut geschlagen und fuhr fast fehlerfrei ins Ziel. Nur ein Defekt am Infotainmentsystem verhinderte das perfekte Abschneiden mit null Fehlerpunkten über 100.000 km. Seine Mitbewerber: Audi A4 und BMW 3er.

weiterlesen

Show More

Leave a Reply