PresseberichteV60VolvoXC60

Volvo V60 und XC60 im Vergleich

Edler Kombi oder nobles SUV – bei Volvo hat man in der Preisklasse unter 50.000 Euro die Wahl zwischen V60 und XC60. Wir vergleichen beide als Mild-Hybrid-Diesel B4. Volvo V60 und Volvo XC60 sind technisch zwar eng verwandt, Unterschiede gibt es aber trotzdem. Wo diese liegen, zeigt der Vergleich zwischen Kombi und SUV.

Wie das bei Geschwistern so ist: Optisch kann man sie meist eindeutig einer Familie zuordnen, doch in den Charakterzügen unterscheiden sie sich im Vergleich oft gewaltig. Den Volvo XC60 also einfach als hoch bauende Kombi-Variante des Volvo V60 zu beschreiben, würde ihm nicht gerecht. Außerdem übernimmt diese Rolle ja schon der höher gelegte Volvo V60 Cross Country mit mehr Federweg und Allradantrieb (ab 51.450 Euro, Stand: August 2021). Doch selbst gegen den kommt ein XC60 viel stattlicher daher, tritt selbstbewusster auf und wirkt im Vergleich riesig. Nicht umsonst ist das SUV seit Langem der meistverkaufte Schwede. Dabei ist er eigentlich gar nicht so viel größer als ein V60.

Gut, die fünf Zentimeter mehr in der Breite und gerade die 23 Zentimeter zusätzliche Höhe erzeugen von außen einen gewaltigen Unterschied. Tatsächlich ist der XC60 aber eine Handbreit kürzer als ein V60, was ihn vor allem beim Kofferraumvolumen ein Stückchen zurückwirft. Wer also Wert auf maximale Gepäckmenge, längere Transportgüter oder eine niedrige Ladekante legt, ist mit dem V60 eine Idee besser beraten. Doch keine Angst – auch der Frachtraum eines XC60 ist beeindruckend groß und fein ausgeschlagen.

Insgesamt hinterlässt die Verarbeitung beider Geschwister einen tadellosen Eindruck. Ob es um den soliden Klappmechanismus der Rückbank geht, die Haptik der Türtafeln oder die Materialien im Armaturenträger – Volvo beweist hier viel Liebe zum Detail und behauptet seinen Premium-Anspruch. Das gilt übrigens auch für die wohnliche Gestaltung des Interieurs, das in beiden Autos clever und elegant auf den vertikalen Zentralbildschirm ausgerichtet ist. Dessen Bedienung fällt nach ein wenig Eingewöhnung relativ leicht – abgesehen von ein paar Schrulligkeiten.

weiterlesen

Show More

Leave a Reply