StartElektro/HybridVolvo XC60 Recharge: Einstieg in die Elektromobilität

Volvo XC60 Recharge: Einstieg in die Elektromobilität

Published on

Autos mit Verbrennungsmotoren sind von gestern, sagt Volvo-Chef Hakan Samuelsson selbstbewusst. Ab 2030 will der schwedische Hersteller nur noch Elektroautos verkaufen. Bis dahin spielen Plug-in-Hybride wie das SUV XC60 Recharge eine wichtige Rolle.

In der Übergangsphase ergeben PHEV-Fahrzeuge durchaus Sinn, stellen sie doch einen Brückenkopf in die Autowelt der nächsten Jahre dar. Zwei parallele Antriebskonzepte (Verbrennungsmotor und Batterie) wirken sich zwar ungünstig auf Leergewicht und Integrationskosten aus.

Doch kein Kunde muss Angst haben, sein Fahrziel nicht zu erreichen, wenn der Akku schlappmacht und die nächste Ladesäule weit entfernt ist. Die zweite Generation des Volvo-Erfolgsmodells XC60 zeigt, wie der Einstieg in die Welt der Elektromobilität aussehen kann. Den Plug-in-Elektromotor im Recharge kann man problemlos für die täglichen ortsnahen Fahrten nutzen. 50 rein elektrische Kilometer sind drin. Man lernt, Energieverbrauch und Reichweite einzuschätzen und weiß irgendwann, wo Ladesäulen stehen und wie viel Energie sie binnen einer halben Stunde zur Verfügung stellen. Herzstück des Antriebsstrangs ist eine Hochvoltbatterie mit einer Kapazität von 11,6 kWh. Sie verfügt über sechs in Reihe geschaltete Module mit 16 Lithium-Ionen-Zellen pro Modul und wird über einen integrierten Generator mit Energie versorgt, lässt sich natürlich aber auch über ein externes Kabel aufladen.

Für die Gewissheit, nicht stehen zu bleiben, sorgt im Modell XC60 T8 AWD, das unserer Redaktion für Testzwecke zur Verfügung stand, ein 2,0-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor mit kombinierter Kompressor- und Turboaufladung (390 PS). Wer es nötig hat, kann in 5,5 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigen. Mehr als Tempo 180 aber sind nicht drin: Volvo regelt seit dem Modelljahr 2021 alle Modelle bei dieser Geschwindigkeit ab. Vernünftig, mehr braucht es nicht. Bei den meisten Kunden wird der XC60 Recharge ohnehin mit anderen Features punkten. Innenraumästhetik, Komfort, Bedienung, Infotainment und natürlich Sicherheit – alle Werte, für die die Marke Volvo steht, sind in diesem Fahrzeug gekonnt und hochwertig umgesetzt. Dank des langen Radstands und der kurzen Überhänge an Front und Heck kommen Passagiere vorne wie hinten in den Genuss

Sitzen wie in der First-Class

Die Komfortsitze vorn sind ergonomisch geformt, straff gepolstert und elektrisch in Höhe und Neigung einstellbar. Auf Wunsch sind Beinauflagen, Seitenwangen sowie eine Massagefunktion für Fahrer- und Beifahrersitz mit verschiedenen Programmen und Intensitätsstufen erhältlich. In der kalten Jahreszeit sorgt eine Sitzheizung für Komfort, auch auf den äußeren Sitzen in der zweiten Reihe. Bei aufgestellten Rücksitzen bietet der Volvo XC60 ein Ladevolumen von 468 Litern. Durch das Umklappen der Rücksitzlehnen ergibt sich eine ebene Ladefläche, bei dachhoher Beladung wird ein Volumen von 1.395 Litern erreicht.

weiterlesen

Latest articles

KOMFORTABLER ALLTAG IM RAUEN KLIMA NORWEGENS MIT DEM VOLLELEKTRISCHEN SUV

Eine norwegische I-PACE-Besitzerin schildert, warum die Kombination aus Luxus und Alltagstauglichkeit sie zum Umstieg...

Finalisten des Polestar Design Contest 2022 ausgewählt – Designer aus Stuttgart in der Endrunde

Polestar (Nasdaq: PSNY) hat die zehn Finalisten des internationalen Polestar Design Contest 2022 ausgewählt....

Firmenwagen-Award 2022: Volvo S90 und Volvo V90 sind die beliebtesten Dienstwagen des Jahres

Geschäftskunden fahren Volvo: Der Volvo S90 und der Volvo V90 gehören zu den beliebtesten...

Volvo XC40 Recharge – E-Premiere für die Nordlichter

Jetzt macht auch die Schweden-Marke Volvo auf vollelektrisch – mit dem XC40, leicht identifizierbar...

More like this

KOMFORTABLER ALLTAG IM RAUEN KLIMA NORWEGENS MIT DEM VOLLELEKTRISCHEN SUV

Eine norwegische I-PACE-Besitzerin schildert, warum die Kombination aus Luxus und Alltagstauglichkeit sie zum Umstieg...

Finalisten des Polestar Design Contest 2022 ausgewählt – Designer aus Stuttgart in der Endrunde

Polestar (Nasdaq: PSNY) hat die zehn Finalisten des internationalen Polestar Design Contest 2022 ausgewählt....

Firmenwagen-Award 2022: Volvo S90 und Volvo V90 sind die beliebtesten Dienstwagen des Jahres

Geschäftskunden fahren Volvo: Der Volvo S90 und der Volvo V90 gehören zu den beliebtesten...