DefenderElektro/HybridLand RoverPresseberichteUmwelt

Wasserstoff-Brennstoffzelle für den Defender

Mit Wasserstoff ins Gelände: Jaguar Land Rover will sein bekanntestes Modell mit der Technik antreiben. Der Prototyp soll noch 2021 rollen.

Der Land Rover Defender ist ein Offroad-Klassiker, 2019 stellte Jaguar Land Rover (JLR) das Nachfolgemodell vor. Darauf basierend entwickelt JLR jetzt einen Prototypen mit wasserstoffbetriebenem Brennstoffzellenantrieb. Noch in diesem Jahr sollen erste Testfahrten in Großbritannien folgen. Schwerpunkte sind laut JLR „die Offroad-Eigenschaften und der Kraftstoffverbrauch“.

Der Defender entsteht im „Project Zeus“ und wird kofinanziert vom staatlichen „Advanced Propulsion Centre“, einer gemeinnützigen Organisation, die Forschungs- und Entwicklungsprojekte in Großbritannien finanziert. Im Projekt arbeitet Jaguar Land Rover mit Forschungs- und Entwicklungsunternehmen zusammen, darunter Delta Motorsport, AVL, Marelli Automotive Systems und das UK Battery Industrialisation Centre.

weiterlesen

Show More

Leave a Reply