Privat

wer hat uns verraten?

wieder mal wobei mittlerweile kämpfen ja die sozialdemokraten damit, sich selbst nicht zu verraten. da hat man das letzte jahr damit verbracht, wertepapiere auszuarbeiten, pläne zu schmieden, oppositionspolitik zu betreiben und sich neu aufzustellen. was rauskam? tjo, kern musste weichen (wohooo so ganz ohne eisenbahnerbezug gehts halt doch ned) niessl fuhrwerkt in der zwischenzeit weiter im burgenland, entgegen einer grundsatzentscheidung (papier ist ja bekanntlich geduldig) mit den hide and seek-faschisten rum… tjo.. und wieder einmal versucht die spö sich den braunen rotz, der protestwählend zum salonfaschismus gewechselt ist, zurückzuholen. so, wie man sich halt auch, nach gelungener behandlung die filzläuse zurückwünscht weil man das kratzen und jucken ja so geliebt hat.

im ernst, liebe spö: nach jahrzehnten in denen ihr bei fast allen wahlen stimmen verloren habt (uns das als sieg verkauft habt weil „immer noch stimmenstärkste“ oder „koalition geht sich noch aus“) habt ihr keinen gedanken daran verschwendet, euch wirklich wirklich richtig neu aufzustellen? habt ihr keinen gedanken daran verschwendet, soziale politik (das „S“ im namen steht dafür) zu machen?

ihr habt wertepapiere entworfen in denen ihr eure ziele klar definiert, klar beschreibt wofür ihr steht und dann lasst ihr einen niessl zu der sich die faschisten in die landespolitik reinsetzt? ihr lasst zu, dass ein dornauer mit sexistischen „bonmots“ landesparteichef in tirol wird? echt jetzt?

vertrauensabstimmung hin oder her. wenn ein a…… klar das firmenimage schädigt, geht er. da kann er noch so ein toller zampano in der kantine sein. was mach ich da eine vertrauensabstimmung? mittlerweile kommts mir vor, dass selbst satireparteien strukturell besser aufgestellt sind und strategischer arbeiten als ihr. hallo? der typ posaunt raus, dass er sich die landesrätin nicht in der horizontalen vorstellen kann? er motzt, dass sexismus im kopf des opfers passiert! opfer-täter umkehr? kennt man? vermutlich ist seitens der tiroler spö auch die frau mit minirock schuld wenn man ihr darunter fasst…

unpackbar was heutzutage alles möglich ist und vermutlich alles nur mit dem hintergrund, mit diesem grindigen scheisspopulismus die kackbratzen zurückzuholen, die zum strache gelaufen sind wegen der „asylanten“. man hofft halt, dass vielen von denen strache zu heftig ist. ist halt doch verpönt, leute umzunieten aufgrund ihrer herkunft – wobei, wenn sie an irgendwelchen eu-aussengrenzen verhungern oder im mittelmeer absaufen, dann geht das schon. interessiert uns nicht, ist ja weit weg.

nanaaaa mit diesem scheiss populismus holt man sich halt die lightfaschisten zurück, die halt der meinung sind, dass sich arbeit wieder lohnen muss, die aber auch kein problem damit haben, dem „neger“ oder dem „musl“ ums eck schon auch mal eine reinzuhauen. und im ernst liebe spö? braucht ihr diesen rotz wirklich?

der kellnerin eine am arsch hauen war vielleicht in den 60ern lustig und in gewissen biergeschwängerten zelten ist es das vermutlich heut auch noch aber notwendig ist es nicht. es mag ja sein, dass sich der mensch irgendwo irgendwie mal aus nem schwanzlurch entwickelt hat… manche haben den aber immer noch in sich.

also wenn ihr euch nun neu aufstellt versuchts mal mit komplett neu. nicht dieses neu, dass der reichskanzler vorlebt sondern neu: staatstragend, fortschrittlich, einend, sozial… man muss sich nicht mit den niveaulosen darum matchen, wer denn der grösste menschenfeind ist. man kann dem „volk“ auch zeigen: schauts, so gehts auch.

vielleicht klappts dann auch mal mit der freundschaft…

und so nebenbei: schauts euch mal an, was die kpö so auf die beine stellt… da wär vielleicht die eine oder andere idee dabei

und bevor da ein falscher eindruck entsteht: ich mag die spö-basis, ich liebe sie… ich kenne viele von den menschen die sich oft tag und nacht die haxn wundrennen für diese ideologie. die jeden plan a ungeprüft fressen, zu jedem muttertag, ostersonntag, schiessmichtot-tag blumerl, eier, kekse usw verteilen. nur nach oben hin verschwinden diese menschen, wird diese ideologie ruiniert, gefressen, zugunsten anderer werte geopfert… alles kaputt, alles weg!

sehen sie nächstes mal: wie waldhäusl menschen in eigens errichteten konzentrationslagern menschen vor leuten wie ihm selbst beschützen will

Show More

Leave a Reply